Nero Reale Primitivo di Manduria 2022

Nero Reale Primitivo di Manduria 2022

Italien, Apulien
Ausverkauft

Fact Sheet

Artikelnummer 169416
Weintyp Rotwein
Rebsorte(n) Primitivo
Land Italien
Region Apulien
Jahrgang 2022
Wein-Prädikat DOP
Geschmack samtig & weich
Wein-Stil vollmundig & kräftig
Nettofüllmenge 0,75 L
Alkoholgehalt 14,50 % vol
Restsäure 6,00 g/l
Restsüße 11,00 g/l
Trinktemperatur 16-18°C
Reifepotenzial Jetzt und weitere 3 Jahre
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Rocca Vini
Adresse Abfüller: Angelo Rocca & Figli SRL, Via Matteotti 143, IT-20864 Agrate Brianza (MB)

Unsere Verkostungsnotiz

In einem tiefen Purpurrot steht der Wein im Glas. Das Bouquet ist ein Feuerwerk an Aromen, mit Noten von Knupperkirschen und Zwetschgen, dazu Crème de Cassis und Blaubeeren. Mediterrane Gewürze kommen mit etwas Zeit dazu. Im Mund ebenfalls ungemein üppig und mundfüllend, so gehört sich das für einen Primitivo di Manduria. Das Tanningerüst ist fein und samtig, verleiht dem Wein aber ein beachtliches Rückgrat.

Awards

92
Wine in Black

Wine in Black

Diesem Trend folgen wir gerne! Primitivo di Manduria gehört derzeit zu den beliebtesten Weinen überhaupt und der Nero Reale reiht sich nahtlos in diese Reihe der Lieblingsweine ein. Ein opulentes Vergnügen, das im Licht seiner Goldmedaillen umso heller strahlt.

90
G&G

Gilbert & Gaillard

GOLD
BWT

Berlin Wine Trophy

GOLD
G&G

Gilbert & Gaillard

Passt zu

Den großen Drei: Pizza, Burger, Steak. Schmeichelt auch Street-Food-Favoriten wie Pulled Pork.

Vinifikation

Die Herkunft für einen Primitivo di Manduria ist eng begrenzt, nur einige wenige Gemeinden sind zugelassen. Die Trauben werden bei voller Reife gelesen und im Keller schonend weiterverarbeitet. Nach der Gärung reifte er für einige Zeit auf der Flasche, bevor er für den Verkauf freigegeben wurde.

Bewertungen

Unsere aktuellen Angebote