Amarone della Valpolicella 2021

Amarone della Valpolicella 2021

Italien, Venetien
Sonderpreis21,95 €* Normalpreis29,95 € UVP

Fact Sheet

Artikelnummer 170937
Weintyp Rotwein
Rebsorte(n) Corvina
Land Italien
Region Venetien
Jahrgang 2021
Wein-Prädikat DOCG
Geschmack trocken
Wein-Stil gehaltvoll & nachhaltig
Nettofüllmenge 0,75 L
Alkoholgehalt 15,50 % vol
Restsäure 5,70 g/l
Restsüße 5,50 g/l
Trinktemperatur 16-18°C
Reifepotenzial 2031
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Cantine di Ora
Adresse Abfüller: Cantina di Ora, Via Stazione 43, IT-39040 Ora (BZ)

Unsere Verkostungsnotiz

Allein die dunkelrote, fast opake Farbe macht Lust auf mehr. Und dafür muss man auch nur das Glas zur Nase bewegen, dann strömen einem Noten von Süßkirschen und Schwarzkirschen, reifen roten und dunklen Beeren sowie Pflaumen entgegen. Die Frucht mischt sich mit Mokka, Lakritz, Zimt und Assamtee. Am Gaumen findet man schließlich ein harmonisches Gefüge aus reifer Frucht, Gewürzen, geschliffenen Tanninen, reifer Süße und einer feinen Säure, die bis ins lange Finale für Spannung sorgt.

Awards

95
Wine in Black

Wine in Black

Kaum ein anderer italienischer Rotwein hat in den letzten Jahrzehnten einen so steilen Aufstieg in der Gunst seiner Verehrer erfahren. Eigentlich gibt es ihn in dieser Form erst seit den 1960ern, doch mit Barolo, Chianti Classico und Brunello gehört er längst zu den berühmtesten Weinen Italiens. Und dieses Exemplar zeigt mit seinen vielschichtigen Aromen, der eleganten Würze und der opulenten Geschmeidigkeit besonders köstlich, worin die Begeisterung der Rotweinliebhaber wurzelt.

98
Luca Gardini

Luca Gardini

Wein im Paket

Passt zu

Dunklem Fleisch wie Rind, Wild und Lamm, aber auch zur Käseplatte fantastisch. Unser Geheimtipp: Tajine!

Cantine di Ora

Cantine di Ora

Cantine Di Ora ist ein Projekt des renommierten Hauses Schenk, das seit 1960 in Südtirol in Ora (Auer) ansässig ist. Hier ergibt die Mischung aus dem kühlen Mikroklima in den Dolomiten, dem ausgleichenden mediterranen Einfluss von der Adria und den vielfältigen Böden (kalk- und lehmhaltig) ideale Voraussetzungen für kraftvolle, mineralische Weine. Eine großartige Erfolgsformel!

Vinifikation

Nach der Lese wurden die Trauben für den Cantine Di Ora Amarone della Valpolicella in Trockenhäusern in den Hügeln des Valpolicella ausgebreitet. Dort trockneten die autochthonen Sorten Corvina, Corvinone und Rondinella. Anschließend wurden die angetrockneten und hochkonzentrierten Trauben auf der Maische vergoren und 24 Monate lang im großen Eichenfass ausgebaut.

Bewertungen

Unsere aktuellen Angebote