Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
'I Frati' Lugana 2020
  • cult_wine_de

'I Frati' Lugana 2020

Cà dei Frati

Trebbiano di Lugana

ausverkauft

Mit der 2020er-Edition behauptet der Urvater aller Lugana-Weine wieder seinen unangefochtenen Ruf als Platzhirsch unter diesen ganz besonderen Gardasee-Gewächsen. Das ist Dolce Vita pur im Glas.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Wein aus Italien
Lombardei Cà dei Frati

Awards

Wine in Black-Bewertung: 92P

Wenn es um Lugana geht, hat man als Weinliebhaber direkt die Flasche des 'I Frati' von Cà dei Frati vor dem inneren Auge. Und das auch vollkommen zu Recht! Denn diesem Wein ist es zu verdanken, dass Lugana inzwischen in aller Munde ist. Im wahrsten Sinne des Wortes. Obwohl Lugana bereits im Jahr 1967 den DOC-Status verliehen bekam, wurden die Weine nur regional wahrgenommen. Trotz all der Touristen, die sich am Gardasee tummelten. Das änderte sich 1969 allerdings mit einem Paukenschlag. Damals brachte Pietro Dal Cero nämlich den ersten 'I Frati' auf den Markt. Und der trat direkt seinen Siegeszug rund um die Welt an. Kein anderer Lugana ist so erfolgreich. Ihm ist es zu verdanken, dass die gesamte Region eine derart steile Karriere hinlegen konnte.

Verwunderlich ist das allerdings nicht. Denn das Team von Cà dei Frati legt höchsten Wert auf Qualität. Liebevoll werden die Trebbiano-Reben gehegt und gepflegt, äußerst bedacht ist das Vorgehen im Keller. Schließlich gilt es, das italienische Lebensgefühl auf die Flasche zu bringen. Und das gelingt der Crew Jahr für Jahr wieder. Ein Geschmack wie ein Urlaub am Gardasee selbst. Herrlich! Lassen Sie sich dieses Versprechen von einem italienischen Sommer nicht entgehen!

Tasting Note

Zitronengelb schimmert der Lugana im Glas, während die Nase direkt von einer zarten Aromen-Pracht umschmeichelt wird. Weiße Blüten finden sich hier ebenso wie saftige Williamsbirne, gelber Apfel, Honigmelone, Quitte und ein Hauch von Mandel sowie eine schöne mineralische Note. Am Gaumen offenbart der Wein dann zugleich Frische und Komplexität. Zitronenzesten gesellen sich zu den gelben Früchten, während eine saline Mineralität für eine beeindruckende Vielschichtigkeit sorgt. Ein echter Gaumenschmeichler, der nicht in Beliebigkeit verfällt, sondern einen ebenso charmanten wie nachhallenden Charakter offenbart.

weisswein aromas, wein aus Italien

Passt zu

Ob nun als Aperitif, zu feinem Fisch oder Spargel, zu einer knusprigen Pizza oder Pasta mit einer schlotzigen Sauce - als Speisenbegleiter ist der 'I Frati' ein echter Tausendsassa.

Wein passt Geflügel
Wein passt Spargel
Wein passt Aperitif

Weingut

Dass Cà dei Frati einmal zu den ganz großen Weingütern in Norditalien gehören würde, konnte Felice Dal Cero nicht ahnen, als er den Bauernhof 1939 von Andrea Frati kaufte. Auch wollte Felice Dal Cero damals nicht von Weinbau allein leben. Am Südufer des Gardasees betrieb er jahrelang im beschaulichen Örtchen Lugana di Sirmione Landwirtschaft. Wein machte bei ihm nur einen klitzekleinen Anteil aus. Und das auch nur für den Eigenverbrauch. Felices Sohn Pietro Dal Cero änderte das 1969 allerdings nachhaltig. Damals, Lugana hatte gerade einmal seit zwei Jahren DOC-Status, brachte Pietro Dal Cero unter dem Namen Cà dei Frati den ersten Weißwein auf den Markt. Es war der Beginn einer nicht enden wollenden Erfolgsgeschichte.

Mit ihren unterschiedlichen Lugana-Weinen avancierte Cà dei Frati schnell zum absoluten Platzhirschen in der Lombardei. Heute stehen bei dem Weingut 150 Hektar unter Reben. Wobei neben der weißen Rebsorte Turbiana, aus der der Lugana vinfiziert wird, auch weitere autochthone Trauben wie Corvina, Corvinone, Rondinella und Croatina gedeihen. Eben die typischen Rebsorten, die gerne für einen Amarone della Valpolicella verwendet werden. Denn auch dieser ist im Portfolio von Cà dei Frati zu finden. Ebenso wie Schaumweine. Aber die Hauptrolle spielt ganz eindeutig der Lugana bei Cà dei Frati.

Mehr lesen
Google Map of Cà dei Frati

Vinifikation

Der Cà dei Frati 'I Frati' Lugana 2020 wird zu 100 % aus Trebbiano di Lugana vinifziert. Nach der Lese wurden die Trauben schonend gepresst und anschließend direkt im Edelstahltank bei kontrollierter Temperatur fermentiert. Auch der Ausbau erfolgte im Stahltank, um die Frucht zu betonen. Hier lag der Wein 6 Monate auf der Feinhefe. Es fand kein biologischer Säureabbau statt, damit der frische Charakter des Weins bewahrt bleibt. Es folgte eine 3-monatige Flaschenreifung.

Weisswein aus Lombardei,  Italien, vinifikation

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Weißwein
  • Rebsorte(n):
    Trebbiano di Lugana
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Lombardei
  • Produzent:
    Cà dei Frati
  • Trinktemperatur:
    8-10 °C
  • Alkoholgehalt:
    13 % vol.
  • Passt zu:
    Geflügel, Spargel, Aperitif, Fisch, Pizza & Pasta
  • Reifepotenzial:
    bis 2022
  • Ausbau:
    Edelstahltank
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    fruchtig, mineralisch
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Artikelnummer:
    16192
  • Erzeugeradresse:
    Cà dei Frati
    Via Frati 22
    25019 Lugana di Sirmione
    Italy
Weißwein, wein aus Italien