Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Rioja Reserva 2013

    Rioja Reserva 2013

    Marqués de Riscal

    Mazuelo, Tempranillo, Graciano

    ausverkauft

    Marqués de Riscal liefert mit der Reserva seit Jahren einen beständigen Weinwert!

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Awards

    Wine in Black-Bewertung: 93 P

    Der Klassiker unter den Marqués de Riscal-Weine in der schon legendären Hingucker-Ausstattung mt historischem Goldband. Stammt aus der besten Lage der Bodegas und gehört in Jahr für Jahr zu den brillanten Interpreten des famosen Reserva-Stils, ohne dabei beim Preis in allzu ferne Regionen zu entschwinden. Wer also eine First-Class-Rioja-Reserva mit hohem Zuverlässigkeits-Faktor sucht und die eigenen Finanzen schonen möchte, der ist beim Marqués de Riscal Rioja Reserva 2013 goldrichtig.

    Schon die rubinrote Farbe funkelt verführerisch im Glas. Das weitumspannende Bouquet zeigt die typischen Aromen eines lang gereiften Riojas mit Vanille, Leder, Süßholz, Steinpilzen, Feige, Kirschkompott, Mokka und fein dosierten Röstaromen. Alles sehr harmonisch und unglaublich fein. Am Gaumen wie Samt und Seide, exzellente Balance von reifen Früchten, Barrique und balsamischen Komponenten, dazu ein sehr langer, fast schon burgunderhafter Nachklang, unverkennbares Zeichen der großen Weinkunst des Hauses.

    Internationale Pressestimmen

    'European Winery of the Year 2013' - Wine Enthusiast

    "It was the first Spanish winery to fully adopt the Bordeaux château model, where all grapes are estate-grown, and top wines are aged in barriques. Over the decades, improvements included wrapping its bottles in gold netting to thwart forgeries; launching a wine called Barón de Chirel in the 1980s that prompted the entire Rioja region to explore making fuller, more internationally styled wines; and employing top-level French winemaking consultants like Paul Pontallier of Château Margaux."

    Weingut

    Herederos del Marqués de Riscal sind in Elciego (Álava) beheimatet, das gut 120 km südöstlich von Bilbao liegt und nur 20 km von Logroño entfernt, eines der Zentren des riojanischen Weinbaus. Diese Bodega kann man mit Fug und Recht als eine der bedeutensten der Iberischen Halbinsel bezeichnen, legendär schon die Geschichte, die im Jahr 1858 begann.

    Google Map of Marqués de Riscal
    Mehr zum Weingut

    Vinifikation

    Marqués de Riscal Rioja Reserva 2013 ist aus 90 % Tempranillo, 7 % Graciano und 3 % Mazuelo vinifiziert, die Lese fand per Hand statt, das Durchschnittsalter der Rebstöcke beläuft sich auf 30 Jahre, die Weingärten befinden sich ausschließlich in der Rioja Alavesa. Nach der temperaturkontrollierten Fermentierung in konischen Holzbottichen bei 26 C° für 12 Tage, folgte die malolaktische Gärung. Danach reifte der Wein zuerst 24 Monate in Barriques aus amerikanische Eiche und danach weitere 12 Monate auf der Flasche, bevor er den Reserva-Status erhielt und vom Kellermeister freigegeben wurde.

    Fact Sheet

    • Alkoholgehalt:
      14 % vol.
    • Nettofüllmenge (in Liter):
      0,75
    • Weintyp:
      Rotwein
    • Trinktemperatur:
      16-18 °C
    • Rebsorte(n):
      Mazuelo, Tempranillo, Graciano
    • Ausbau:
      Barrique
    • Produzent:
      Marqués de Riscal
    • Region:
      Rioja
    • Geschmack:
      trocken
    • Passt zu:
      Rindfleisch, Lammfleisch
    • Reifepotenzial:
      bis 2023
    • gesetzliche Angaben:
      enthält Sulfite
    • Wein-Stil:
      opulent, samtig
    • Artikelnummer:
      12670
    • Erzeugeradresse:
      Marqués de Riscal
      01340 Elciego
      Spain