Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
'Lenza di Munti' Etna Rosso 2017
  • best_buy_de

'Lenza di Munti' Etna Rosso 2017

Nicosia

Nerello Mascalese, Nerello Cappuccio

12,95 € UVP
11,95 €*
0,75l · 15,93 €/l
Voraussichtliche Lieferung in 2-5 Werktagen

Kaum zu glauben, aber wahr! Der Nicosia 'Lenza di Munti' ist ein echter Etna Rosso - und das zu diesem Preis. Der ideale Wein, um dieses besondere Gebiet und seine mineralisch-frischen Weine kennenzulernen.

Nicosia 'Lenza di Munti' Etna Rosso 2017
'Lenza di Munti' Etna Rosso 2017
Nicosia
12,95 € UVP
11,95 €*
0,75l · 15,93 €/l
Wein aus Sizilien, Italien
Sizilien Nicosia

Awards

Wine in Black-Bewertung: 91P

Kaum eine andere italienische Region hat in den letzten Jahren einen so steilen Aufstieg erlebt, wie die am Ätna auf Sizilien. Die Bedingungen dort sind hart, aber ideal für die autochthonen Rebsorten Nerello Mascalese und Nerello Capuccio. Die Böden bieten unterschiedliche vulkanische Gesteinsformationen, das Klima ist rau und pendelt zwischen mediterraner Wärme und den Einflüssen der Höhenlagen zwischen 500 und 1.200 Metern. Der Nerello reift zu Weinen heran, die Kenner zwischen Burgund und Barolo ansiedeln. Entsprechend begehrt sind die meist uralten terrassierten Weinberge geworden. Wie gut, dass die Familie Nicosia schon investiert hat, als das Gebiet gerade erst wiederentdeckt wurde.

Tasting Note

Wer weiß, dass die Rotweine vom Ätna als Verwandte des Nebbiolo und des Pinot Noir bezeichnet werden, der kann das beim 2017er 'Lenza di Munti' direkt nachvollziehen. Der rubinrote, leicht transparente Wein duftet intensiv und aromatisch nach roten Beeren und violetten Blüten, aber auch nach getrockneten Kirschen, nach Erde und Unterholz, Tabak und Leder. Er wirkt so elegant wie robust, erdverbunden und doch schwebend. Am Gaumen zeigt sich ein markantes Tannin, eine klare Weinsäure und eine überaus lebendige Mineralität zusammen mit einer reifen, dunklen aber immer knackigen Frucht. Das ist ein Wein, der zwischen Himmel und Erde, zwischen warmen und kühlen Einflüssen pendelt - ein echter Terroir-Wein.

rotwein aromas, wein aus Italien

Passt zu

Schinken und Salami, zu geräuchertem und geschmortem Fleisch, zu Pizza und Pasta.

Wein passt Schmorbraten

Bewertungen und Pressestimmen

Robert Parker’s The Wine Advocate über das Weingut

"Tenute Nicosia is becoming a force to reckon with. The wines I tasted in this report all qualify as best buys, thanks to their affordable prices." - Monica Larner

Wein Bewertungen und Pressestimmen

Weingut

Nicosia liegt nicht wie die Stadt selben Namens auf Zypern, sondern auf der ebenso sonnenverwöhnten Insel Sizilien. Hier reichen die Wurzeln des Weinbaus bis in das 8. Jahrhundert vor Christus zurück. Damals kultivierten griechische Einwanderer die vorhandenen Wildreben am Ätna. Mit beachtlichem Erfolg: Die großen Städte der Insel, Syrakus und Taormina, waren in der Antike blühende Weinhandelszentren.

Im Jahr 1898 beschloss Francesco Nicosia, der Urgroßvater des heutigen Eigentümers, eine Weinhandlung in Trecastagni am Osthang des Ätna zu eröffnen. Damals lief der Verkauf von Ätna-Weinen wie am Schnürchen und die Weine waren in ganz Europa bekannt. Im Verlaufe des letzten Jahrhunderts änderte sich das in Folge von Kriegen, Landflucht und der Verarmung Siziliens. Seit dem Ende des 20. Jahrhunderts aber steht der Wein der Insel wieder hoch im Kurs und die vulkanischen Weinberge am Ätna wurden wiederentdeckt. Das war für Carmelo Nicosia der Moment, als er entschied, selbst Wein anzubauen. Mit großen Investitionen erwarb er Weinberge und baute eine moderne Kellerei. So ist Nicosia eine der Speerspitzen in der Renaissance des sizilianischen Weins, und speziell des Weins vom Ätna geworden. Geleitet wird es heute von Carmelo Nicosia und seinen Söhnen Francesco und Graziano. Den Keller verantwortet die Önologin Maria Carella. Das Weingut besitzt verschiedene Nachhaltigkeits-Zertifikate und ein immer größer werdender Teil des Angebots ist bio-zertifiziert.

Neben internationalen Gewächsen hat sich die Familie vor allem auf die Herstellung von Weinen aus einheimischen Rebsorten spezialisiert, die das Terroir Siziliens und seine einzigartige Qualität perfekt reflektieren. Dabei verdanken Nicosias Weinberge und -gärten dem vulkanischen Gestein des Ätna ihre fruchtbaren Böden. Bis zu 100 Jahre alte Rebstöcke, deren Holz bereits die Farbe des schwarz-braunen Lavabodens angenommen hat, stehen hier ebenso wie saftig grüne junge Pflanzen.

Mehr lesen
Google Map of Cantine Nicosia

Vinifikation

Der Nicosia 'Lenza di Munti' Etna Rosso 2017 ist ein Cuvée aus 80 % Nerello Mascalese und 20 % Nerello Cappuccio. Die Reben stehen auf Lavaterrassen am Ätna in einer Höhe von ca. 720 m ü.d.M. Die Böden sind vulkanisch und sehr reich an Mineralien. Ihre hohe Drainagekapazität und ihr Reichtum an Kalium spielen eine wichtige Rolle für den Reifungsprozess der Trauben. Nach der Handlese Mitte bis Ende Oktober fand eine Kaltmazeration über 24 Stunden hinweg statt, bevor die Gärung eingeleitet wurde. Sie fand über 10-15 Tage bei kontrollierter Temperatur von 22 bis 24°C statt. Ausgebaut wurde der Wein hauptsächlich in Edelstahltanks, sowie in Tonneaux.

Wein aus Sizilien, Italien

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Nerello Mascalese, Nerello Cappuccio
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Sizilien
  • Produzent:
    Nicosia
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    13,5 % vol.
  • Passt zu:
    feinen Fleisch- und Wurstwaren, Schmorbraten
  • Reifepotenzial:
    bis 2027
  • Ausbau:
    Edelstahltank und Holzfass
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    frisch, mineralisch
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Bodenart:
    Vulkangestein
  • Artikelnummer:
    15954
  • Erzeugeradresse:
    Cantine Nicosia
    via Luigi Capuana, 65
    Trecastagni (CT) ITALIA
    95039 Trecastagni
    Italy
Rotwein, wein aus Italien

Das könnte Ihnen auch gefallen