Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
'Crocus Le Calcifère' Malbec 2014

    'Crocus Le Calcifère' Malbec 2014

    Paul Hobbs Winery

    Malbec

    28,95 € UVP
    26,95 €*
    0,75l · 35,93 €/l
    Voraussichtliche Lieferung in 2-5 Werktagen

    Wenn es jemanden gibt, der sich mit Malbec auskennt, dann ist das Kult-Winzer Paul Hobbs. Dass ihm das nicht nur in Argentinien vortrefflich gelingt, sondern auch in Frankreich, beweist dieser Cahors.

    Paul Hobbs 'Crocus Le Calcifère' Malbec 2014
    'Crocus Le Calcifère' Malbec 2014
    Paul Hobbs Winery
    28,95 € UVP
    26,95 €*
    0,75l · 35,93 €/l

    Awards

    Wine in Black-Bewertung:

    Robert Parker jubelt "Cahors is back", die Los Angeles Times schwärmt von "Black Beauties with a mystic touch". Und die beiden Männer, die diese Schwärmereien zu verantworten haben sind Paul Hobbs und Bertrand Vigouroux. Letzterer ist in Cahors zu Hause, also in jener Appellation im Südwesten Frankreichs, die lange Zeit für ihren Cahors berühmt war, bevor dieser in der Versenkung verschwand. Das konnte Bertrand nicht hinnehmen und konnte mit Paul Hobbs einen der größten Malbec-Spezialisten Argentiniens gewinnen. Gemeinsam haben sie in Cahors die Crocus-Edition ins Leben gerufen, benannt nach der Pflanze, die in direkter Nachbarschaft der Weinberge wächst.

    Die Trauben werden von Hand gelesen und im Keller erneut sorgfältig verlesen. Es folgt eine dreitägige Kaltmazeration und Maischegärung von 25 Tagen, bevor der Wein 18 Monate in französischer Eiche reift. Im Glas zeigt sich der Malbec in der typischen tiefdunklen und nahezu undurchlässigen Farbe. Das Bouquet ist geprägt von Waldbeeren und Kompott, dazu ein wenig Lakritz und grüner Pfeffer. Am Gaumen natürlich mit viel Power und Druck. Die Noten vom Barriqueausbau treten hier stärker in den Vordergrund und hallen auch im langen Finale noch nach.

    Weingut

    Paul Hobbs ist eine der schillerndsten Persönlichkeiten der amerikanischen Weinszene und gilt als einer der einflussreichsten Önologen weltweit. Seine Sporen verdiente er sich bei keinem Geringeren als Robert Mondavi, wo er ab 1977 für sieben Jahrgänge des legendären Opus One verantwortlich war. Darauf folgte das Weingut Simi, bis er 1991 die Paul Hobbs Winery in Kalifornien gründete.

    Mehr zum Weingut
    Google Map of Paul Hobbs Winery

    Fact Sheet

    • Weintyp:
      Rotwein
    • Rebsorte(n):
      Malbec
    • Nettofüllmenge (in Liter):
      0,75
    • Region:
      Cahors
    • Produzent:
      Paul Hobbs Winery
    • Trinktemperatur:
      16-18 °C
    • Alkoholgehalt:
      14,5 % vol.
    • Passt zu:
      Lammfleisch, Wild, Blauschimmelkäse
    • Reifepotenzial:
      bis 2026
    • Ausbau:
      Barrique und großes Holzfass
    • Geschmack:
      trocken
    • Wein-Stil:
      kraftvoll, opulent
    • gesetzliche Angaben:
      enthält Sulfite
    • Artikelnummer:
      14997
    • Erzeugeradresse:
      Paul Hobbs Winery
      CA 95472 Sebastopol
      USA
    Malbec, wein aus Frankreich

    Das könnte Ihnen auch gefallen