Shopping-cart icon
Versandkostenfreie Lieferung ab 6 Flaschen oder 150 € Bestellwert!
Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Sauvignon Blanc Réserve 2016

    Sauvignon Blanc Réserve 2016

    Thörle

    grapes-default-smallSauvignon Blanc

    ausverkauft

    Wunderbar cremig und mit viel Potenzial ausgestattet: Der Sauvignon Blanc Réserve 2016 aus dem Haus Thörle ist eine edle Interpretation dieser äußerst beliebten Rebsorte und holt sich völlig zu Recht 94 Punkte bei James Suckling!

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Awards

    points_94
    James Suckling

    "Beautiful yellow grapefruit, cassis and a flinty nose like a high-end Loire sauvignon. Concentrated and racy with great mineral freshness at the laser-beam-like finish. Drink now." - Stuart Pigott

    points_92
    Gault&Millau Deutschland

    "Die Weine sind von enormer Präzision, zupackend, authentisch und kraftvoll, ohne dabei auch nur im Geringsten beschwerend zu wirken."

    Wine in Black-Bewertung: 94 P

    Sauvignon Blanc ist schon längst heimisch geworden in Deutschland. Diese ursprünglich französische Rebsorte führt derzeit einen Siegeszug in den Weingläsern, überall ist sie beliebt. Und wenn diese Gewächse durch gewiefte Winzer-Hände gehen, dann ist die Trinkfreude bei Sauvignon Blanc-Liebhabern so gut wie vorprogrammiert.

    Gut, dass die Thörle-Brüder sich dieser leckeren Angelegenheit annehmen. Ihr Sauvignon Blanc Réserve 2016 verleiht dem ehrenwerten Attribut Réserve eine neue Dimension: Fermentation und Ausbau in 500 l-Fässern, sechs Monate lang auf der vollen Hefe. Hinzu stammen die Reben von der Top-Lage Saulheimer Hölle, was dem Wein nochmal einen zusätzlichen, außerordentlichen Grand-Cru-Charakter verleiht. Was für ein ambitioniertes Vorhaben! Die internationale Kritiker-Szene schaut seit längerem mit besonderer Aufmerksamkeit auf dieses Treiben des Bruder-Paares aus Rheinhessen – und schwelgt in lobender Anerkennung, wie die 94 Punkte beweisen, die Stuart Pigott in Diensten von James Suckling vergibt!

    In der Tat handelt es sich hier um einen Wein mit einem kräftigen strohgelben Saum, der mit einem unfassbar guten Bouquet aufwartet. Es verströmt Aromen von reifer Frucht und feinem Holz, Minze, Pfirsich und Terroir-Noten. Im Mund ist der Wein herrlich cremig, von einer strotzenden Jugend, die noch Raum für eine schöne Entwicklung lässt. Im Finale zeigt sich ein lang-anhaltender Schmelz, der zum Träumen einlädt: Dieser Sauvignon Blanc Réserve 2016 wird viele Jahre einfach phantastisch sein!

    Zu Geflügel-Gerichten, ob vom Grill oder mit Zitronen-Sahne-Sauce, passt der Wein vorzüglich, auch zu geräucherten Salzwasserfischen oder Gemüse-Aufläufen mit Schafskäse.

    Internationale Pressestimmen

    4 Trauben (4/5) Gault&Millau WeinGuide 2018 für das Weingut

    "Deutsche Spitze. Der Fokus liegt fast ausschließlich auf den klassischen Rebsorten Riesling, Silvaner und den Burgundern. Die Handarbeit in den Weinbergen haben sie intensiviert, die Erträge rigoros reduziert. Auch die Selektion der Trauben erfolgt per Hand. Im Weinkeller setzen die Brüder auf 'kontrolliertes Nichtstun', geben ihren Weinen viel Zeit. In der Verkostung präsentierten sie uns eine enorm hochwertige Kollektion - von der Basis bis zum Top-Gewächs. Die Weine sind von enormer Präzision, zupackend, authentisch und kraftvoll, ohne auch nur im Geringsten beschwerend zu wirken.

    3,5 Sterne (3,5/5) Eichelmann 2018 Deutschlands Weine für das Weingut

    "Sehr guter Erzeuger. Eine bärenstarke Kollektion präsentieren Christoph und Johannes Thörle in diesem Jahr, mit Gutsweinen, die klar und geradlinig sind. Im Aufwind.“

    Frankfurter Allgemeine Zeitung

    "Rheinhessen ist das größte Weinbaugebiet Deutschlands, und seit der letzten Jahrhundertwende hat es sich von bedeutendsten Erzeuger billiger, süßer Liebrfauenmilch zur Traumfabrik des trockenen Weißweins verwandelt. Unter den neuen Winzern des Gebiets gehören die Brüder Johannes und Christoph Thörele in Saulheim mit zu den wichtigsten, aber beileibe nicht bekanntesten." - Stuart Pigott

    Falstaff Wein Guide 2016

    "Der Tanz auf nur einer Hochzeit kann zum Erfolg, bzw. an die Spitze führen, die Brüder Christoph und Johannes Thörle beweisen dies eindrucksvoll. Bis 1985 war es ein gemischter Betrieb, bis sich die Eltern der beiden Brüder auf den Weinbau konzentrierten. Und das hat Saulheim, bis vor kurzem auf der Landkarte anspruchsvoller Weingenießer eher weniger vertreten, zu Recht in den Fokus gerückt. Der Schwerpunkt liegt im Weingut auf den Riesling, der, wie alle Weine, zumeist spontan vergoren wird. (…)“

    Fine Wine Magazin

    "Johannes Thörle macht keine halben Sachen. Das Potenzial, das er in seinen Weinbergen sieht, will er zu hundert Prozent in die Flasche bekommen. Zum Glück verfügt er über warme (aber nicht heiße) Lagen, vorwiegend Kalksteinböden, die prädestiniert sind für volle, cremige Weine... Von Thörles werden wir noch viel hören.“

    Weingut

    Einen unglaublich steilen Weg nach oben hat das Weingut Thörle in den letzten Jahren gemeistert! Der Erfolg des Familienweinguts im rheinhessischen Saulheim geht auf zwei Brüder zurück, Johannes und Christoph Thörle, aber auch auf deren Eltern. Diese haben nämlich früh das Können und den Tatendrang der nachfolgenden Generation zu würdigen gewusst und übergaben 2006 ihren Söhnen das Zepter.

    Google Map of Weingut Thörle
    Mehr zum Weingut

    Vinifikation

    Thörle Sauvignon Blanc Réserve 2016 wurde aus 100 % Sauvignon Blanc vinifiziert. Die Reben stammen aus dem Westerberg der Lage Saulheimer Hölle. Das Terroir besteht hier aus kalksteinhaltigen Böden, die vor 12-38 Millionen Jahren geformt wurden. Die Erträge liegen im Schnitt zwischen 25 bis 40 hl/ha. Nach einer selektiven Handlese in mehreren Durchgängen, die Ende Oktober stattfand, wurden die Beeren leicht angequetscht und für 36 Stunden in ihrem Saft stehen gelassen. Das förderte eine bessere Aromaextraktion. Der Sauvignon Blanc wurde acht Wochen lang mit natürlichen Hefen in 500 l-Tonneaux der Tonnellerie Damy aus Meursault fermentiert. Schließlich reifte der Wein sechs Monate auf der vollen Hefe, bevor er auf die Flasche gezogen wurde.

    Fact Sheet

    • Weintyp:
      Weißwein
    • Rebsorte(n):
      Sauvignon Blanc
    • Nettofüllmenge (in Liter):
      0,75
    • Region:
      Rheinhessen
    • Weingut:
      Thörle
    • Trinktemperatur:
      10-12 °C
    • Alkoholgehalt:
      12,5 %
    • Passt zu:
      Geflügel, Vegetarisch & Vegan, Fisch
    • Ausbau:
      Holzfass
    • Geschmack:
      trocken
    • gesetzliche Angaben:
      enthält Sulfite
    • Wein-Stil:
      fruchtig, komplex, mild
    • Artikelnummer:
      13119
    • Erzeugeradresse:
      Weingut Thörle
      Ostergasse 40
      55291 Saulheim
      Germany