Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Terroir Series Malbec 'Finca Coletto' Mendoza 2015
  • James Suckling - 97
  • Guía Descorchados - 97

Terroir Series Malbec 'Finca Coletto' Mendoza 2015

Trapiche

Malbec

ausverkauft

Jeweils 97 Punkte von James Suckling und dem Guía Descorchados lassen es bereits erahnen: Hier haben wir es mit einem absoluten Ausnahme-Wein zu tun! Es geht aber noch besser, denn die 2015er-Edition wurde sogar zum "Best Malbec in the World" gekürt. Wow!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Wein aus Mendoza, Argentinien
Mendoza Trapiche

Awards

Guía Descorchados 97 / 100 Punkte

"El Peral. Remember the name, everyone. It’s one of the most traditional Uco Valley zones, with century-old vines that are only now being revalued after a long time of being under-appreciated. With old, cool-climate, high-altitude vineyards, its reds (plus a white or two) are among the most elegant wines produced in Mendoza. This Coletto was planted in the mid-20th century and is a malbec that’s now delivering juicy precision full of firm, tart, compact red fruit flavors and violet notes that extend across the entire palate. A delight."

James Suckling 97 / 100 Punkte

"This is deep, dark and decadent with blackberry and dried-meat aromas. Some oyster shell, as well. Full-bodied, extremely wild and cool, yet so complex. Olives at the end. Love it."

Wine in Black-Bewertung: 97 P

Alle zwei Jahre findet auf der französischen Weinmesse Vinexpo eine Blindverkostung der Extraklasse statt: die renommiertesten Weinexperten dieser Welt verkosten dann im Ort Bordeaux 1.000 Weine aus über 40 Ländern, um die Besten der Besten davon zu küren. Und in genau diesen Weinolymp wurde während dieses gigantischen Profi-Tastings der Malbec 'Finca Coletto' Mendoza 2015 aus der Terroir Series von Trapiche katapultiert: "Best Malbec in the World". Mehr Auszeichnung geht nicht! Die herausragenden 97 Punkte von James Suckling oder des Wineguides Guía Descorchados bestätigen die außergewöhnliche Qualität dieses Ausnahme-Weins zusätzlich.

Ein großer Wein! Und das ausgerechnet von dem größten argentinischen Betrieb schlechthin: Trapiche. Das Geheimnis hinter diesem Erfolg: Obwohl Trapiche mit über 1.000 Hektar zu den Großerzeugern des Landes gehört, wird hier extrem viel Wert auf Handarbeit, Naturnähe und Qualität gesetzt. Außerdem wird den 90 Vertragswinzern enorm viel freie Hand gelassen, damit so Weine mit einem unverwechselbaren Charakter entstehen. Eine dieser Winzerinnen ist Cristina Coletto, die einst die Malbec-Weingärten ihres Onkels übernahm, die auf über 1.100 Meter Höhe zu finden sind. Sie ist die Frau hinter diesem großartigen Malbec, dessen 2015er-Jahrgang die Weinwelt staunen lässt - und der trotz all dieser immensen Auszeichnungen preislich am Boden geblieben ist. Wir konnten eine kleine Allokation dieses Ausnahme-Weins für unsere Kunden sichern. Lassen Sie sich diesen großen Malbec nicht entgehen!

Tasting Note

Mit seiner tiefvioletten Farbe beeindruckt dieser Malbec bereits optisch. Direkt nach dem Öffnen strömen einem intensive Aromen von Pflaumen, Schwarzkirschen, Brombeeren und Veilchen in die Nase. Was für eine herrliche Opulenz! Aber erst am Gaumen zeigt der Wein dann seine volle Pracht: Die ebenso frische wie volle Struktur wird von den wunderbar geschmeidigen Tanninen mit großer Kraft getragen. Jetzt kommt auch noch eine fein ausbalancierte Mineralität hinzu, die bis zum überwältigend langen Abgang anhält. Das ist ganz, ganz großes Genusskino!

rotwein aromas, wein aus Argentinien

Passt zu

Ein edles Steak aus bestem argentinischen Rind ist eine würdige Begleitung für solch einen Ausnahme-Wein. Auch gegrillte Paprika oder Auberginen sind ein Hochgenuss dazu.

Wein passt Rindfleisch
Wein passt gegrilltem Gemüse

Bewertungen und Pressestimmen

93 Punkte - Vinous

"Bright ruby. Blackberry and violet dominate the nose. Big, plush and sweet; a wonderfully fleshy, rich wine with an almost confectionery quality to its black cherry and blackberry flavors. This very round, refined wine boasts surprising acidity and grip, spreading out horizontally on the very long back end. The tannins are substantial but utterly smooth and the wine's sheer juiciness and underlying minerality suggest that it should age beautifully." - Stephen Tanzer

17 Punkte - Jancis Robinson

"Lively notes of cordite on the nose. Transparent. Good oak management. Very refreshing while being obviously Mendoza Malbec. Very correct and honest. Appetising." - Jancis Robinson

Robert Parker's Wine Advocate über das Weingut

"I find more freshness and tension, more drinkability, which is very welcome, even if some wines are still quite big. Some wines in the Terroir Series, which reflects the grapes of small suppliers throughout the province of Mendoza, are simply phenomenal. The oak cask range is aged with oak staves, as it is the only possibility of offering oak-aged wines at these prices" - Luis Gutiérrez

Wein Bewertungen und Pressestimmen

Weingut

Trapiche ist im berühmten Mendoza am Fuße der Anden beheimatet, und ist Argentiniens größter Weinerzeuger, der heute in über 80 Länder der Welt exportiert. Das Erstaunliche an Trapiche ist die Tatsache, dass man es geschafft hat - ähnlich wie bei Torres in Spanien und Antinori in Italien - trotzt der unbestreitbaren Größe, ein beeindruckend hohes Niveau bei allen Weine zu halten. Das liegt vor allem daran, dass Trapiche die Unabhängigkeit der über 200 Weinbauer erhalten hat und damit all die Unterschiede die 1.000 ha Weingärten hervorbringen kann. Und zum anderen an der erstaunlichen Innovationsfähigkeit des Unternehmens. Themen wie biodynamischer Anbau, Ausbau von Einzellagen, schonendes Weinbergs-Arbeit, bis hin zu ultramodernen Wasser-Management werden bei Trapiche vorbildlich bearbeitet, von der hochmodernen Technik im Keller mal ganz abgesehen. Wie fast immer bei Übersee-Weingütern ist das Portfolio in verschiedene Qualitätsstufen aufgeteilt und umfasst von den Icon-Wines wie 'Manos' und 'Iscay' über die Top-Weine 'Malbec Single Vineyard', 'Medalla' und 'Gran Medalla' auch Basis-Qualitäten wie 'Broquel', 'Melodías' oder 'Astica'. Ein besonderes Faible hat man bei Trapiche seit jeher auch für Schaumweine, die in Argentinien selber, aber auch in den USA Kult-Charakter genießen, vielleicht auch deshalb, weil man weltweit das Gaucho-Land eher als Rotwein-Erzeuger wahrnimmt.

Mehr lesen
Google Map of Trapiche Grupo Penaflor S. A.

Vinifikation

Die Reben für den reinsortigen Trapiche Terroir Series Malbec 'Finca Coletto' Mendoza 2015 gedeihen auf über 1.100 Höhenmetern in der Lage El Peral in Mendoza. Die über 60 Jahre alten Rebstöcke wurzeln tief in den Schwemmboden mit Sandauflage auf einer Felsschicht, während kühlende Winde dafür sorgen, dass die Trauben langsam und gleichmäßig reifen. Nach der Handlese findet eine Selektion der Trauben statt, damit nur perfekte Beeren anschließend spontan vergoren werden. Die Mazeration bei 26°- 28°C dauerte 25 Tage. Danach reifte der Malbec 18 Monate Reifung in neuen französischen Barriques. Nach der Flaschenabfüllung reifte der Wein anschließen für weitere 12 Monate.

Wein aus Mendoza, Argentinien

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Malbec
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Mendoza
  • Produzent:
    Trapiche
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    14,1% vol.
  • Passt zu:
    Rindfleisch, gegrilltem Gemüse
  • Reifepotenzial:
    bis 2026
  • Ausbau:
    Barrique
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    komplex, elegant
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Artikelnummer:
    15249
  • Erzeugeradresse:
    Trapiche Grupo Penaflor S. A.
    MITRE S/N - COQUIMBITO
    AR-M5513CHA MAIPU – MENDOZA
    Argentina
  • Importeuradresse:
    Mack & Schühle AG Weinwelt
    Neue Str. 45
    73277 Owen/Teck
    Germany
Malbec, wein aus Argentinien