Brunello di Montalcino Poggiarelli 2017

Brunello di Montalcino Poggiarelli 2017

Italien, Toskana
Ausverkauft

Fact Sheet

Artikelnummer 143707
Weintyp Rotwein
Rebsorte(n) Sangiovese
Land Italien
Region Toskana
Jahrgang 2017
Geschmack trocken
Wein-Stil geschmeidig & rund
Nettofüllmenge 0,75 L
Alkoholgehalt 14,50 % vol
Trinktemperatur 16-18°C
Reifepotenzial 2040
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Cortonesi
Adresse Abfüller: Cortonesi, La Mannela, IT-53024 Montalcino

Unsere Verkostungsnotiz

In einem intensiven Rubinrot fließt der Brunello ins Glas, im Duft offenbart er Aromen von Schwarzkirschen, Heidelbeeren und Brombeeren sowie zarte Gewürze. Am Gaumen zeigt sich der Tropfen sehr kraftvoll, mit geschliffenen Tanninen, mineralischen Nuancen sowie zarten Pfeffernoten. Ein langanhaltender, vollmundiger Abgang vollendet schließlich das Vergnügen. Ein fantastischer Wein mit großem Lagerpotenzial!

Passt zu

Mildem Käse, feinem Braten, zartem Rindfleisch und Geschnetzeltem. Darüber hinaus ein glänzender Solist für gemütliche Stunden!

Cortonesi

Cortonesi

Das Gut der Familie Cortonesi umfasst eine Rebfläche von 56 Hektar, von denen 8 Hektar ausschließlich für die Produktion des Brunello di Montalcino bestimmt sind. Der Betrieb wird heute in dritter Generation von Tommaso Cortonesi geleitet und dessen Herz, wie sollte es auch anders sein, schlägt für die Rebsorte Sangiovese, die dann auch den Großteil der bepflanzten Fläche ausmacht.

Vinifikation

Der Cortonesi Brunello di Montalcino Poggiarelli 2017 besteht zu 100 % Sangiovese. Die Trauben stammen aus der Einzellage Poggiarelli und werden selektiv per Hand gelesen. Zunächst werden die Trauben mazeriert. Dann erfolgt die 20 Tage dauernde Gärung bei einer Temperatur zwischen 28 und 30 °C. Im Anschluss wird der Wein für 24 Monate in französischen Eichen-Fudern (500 Liter) ausgebaut, der sich 6 weitere Monate Flaschenreife anschließen.

Bewertungen

Unsere aktuellen Angebote