Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
3er-OHK La Rioja Alta 'Gran Reserva 904' Cosecha 2007
  • limited_de
  • free_shipping_de

3er-OHK La Rioja Alta 'Gran Reserva 904' Cosecha 2007

La Rioja Alta

Tempranillo, Graciano

ausverkauft

Spektakuläre 3er-OHK La Rioja Alta Gran Reserva 904 Cosecha 2007 in streng limitierter Auflage. Das Beste dabei: Die Holzkiste ist gratis!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Awards

James Suckling 97 / 100 Punkte

"Wonderful purity of fruit with a strawberry, currant and plum character. Full and velvety body with ultra-fine tannins and a delicious fresh and fruity finish. Classic Rioja style. Que lindo! Drink now."

Robert Parker's Wine Advocate 95 / 100 Punkte

"If Viña Ardanza seems to be going fast, the Gran Reserva 904 is even faster and we're now on the 2007 Gran Reserva 904. This wants to be the classic Gran Reserva--polished, silky and elegant, with aging potential. It is a blend of Tempranillo with 10% Mazuelo aged for four years in well-seasoned American oak barrels, with eight manual rackings. I found that the freshness of the vintage and its relatively young age gave the wine a youngish character that I loved, combining developed notes of meat, spices, leather and balsam with almost cherry-like aromas. The palate feels balanced and elegant, with fine-grained and fully resolved tannins and great acidity. This vintage of 904 surprised me! 150,000 bottles produced." - Luis Gutiérrez

Internationale Pressestimmen

95 Punkte Tim Atkins, Master of Wine

"There was no 904 in 2006, but this blend of Tempranillo with 10% Graciano from 20 parcels in the Rioja Alta and Rioja Alavesa is back with a vengeance. Polished, traditional, American oak-aged Rioja with gamey sweetness, tangy acidity, filigree tannins and impressive palate length. 2017-28."

Wine in Black-Bewertung: 96 Punkte

Wie oft werden große Weine zu jung getrunken? Das kann Ihnen bei der Gran Reserva 904 der Traditions-Bodega La Rioja Alta nicht passieren. Denn die reift schon mal mindestens 10 Jahre auf dem Weingut, bevor sie überhaupt in den Handel kommt. Es sind wahrhaftig singuläre Weine wie der 2007er beweist - er wurde mit exzellenten Bewertungen geehrt: 97 Punkte von James Suckling und 2 x 95 Punkte von Robert Parker’s Wine Advocate und Tim Atkins!

Der Wein zeigt sich in einem sanften Rubinrot, die Reflexe sind leicht orangefarben. Das Bouquet dieser Gran Reserva duftet herrlich nach würzigen Noten wie Zimt, Vanille, Edel-Schokolade und Schnupftabak, bei einem Hintergrund von Garrigue, roter Grütze und Kirschlikör. Am Gaumen ist dieser unvergleichliche Rioja überraschend frisch, burgunderhaft, geradlinig, von einer reifen, sehr feinen Tanninstruktur geprägt. Das Finale dauert lange an, hier zeigt sich das ganze Potenzial des Jahrgangs. Wirklich delicioso!

Ein gigantischer Rioja, der am besten zum legendären Asado de cordero a la riojana passt, dem Lammbraten nach Rioja-Art.

Weingut

Anno Domini 1890. Fünf baskische Winzer mit Wurzeln in der Rioja gründen am 10. Juli die 'Sociedad Vinícola de la Rioja Alta' in Haro. Von Anfang an dachte man hier in größeren Zusammenhängen und engagierte den französischen Önologen Alfonso Vigier, denn fürs Wein-Know-how galt die Grande Nation als maßgebend. Im Jahr 1891 fand man dann den endgültigen Namen 'La Rioja Alta'. Eine Legende war geboren!

Google Map of La Rioja Alta, S.A.
Mehr zum Weingut

Weingut

Anno Domini 1890… Fünf baskische Weinbauern mit Wurzeln in der Rioja gründen am 10. Juli die Sociedad Vinícola de la Rioja Alta in Haro und legen damit das Fundament zu Erzeugung hochwertiger Weine. Von Anfang an dachte man hier in größeren Zusammenhängen und engagierte den französischen Önologen Vigier, denn fürs Wein-Know-how galt damals die Grande Nation als maßgebend. Im Jahr 1891 fand man dann den endgültigen Namen La Rioja Alta. Eine Legende war geboren! Es sollte bis 1941 dauern, bis der erste Wein als Marke registriert wurde, der berühmte Viña Ardanza, bis heute einer der wichtigsten Weine der Bodega. Damals wurden alle Fässer in der eigenen Küferei hergestellt, und nach einer längeren Pause wurde diese Tradition 2002 wiederbelebt. Zwei Jahre trocknet das aus Amerika importierte Holz, bevor es zu Fässern verarbeitet wird. Im Jahre 1970 gab es einen weiteren Meilenstein, einen neuen Fasskeller, begleitet vom Ausbau der Weingärten und dem Erwerb bester Parzellen. Das war auch die Geburtsstunde von Viña Arana und Viña Alberdi. Heute gehört das Weingut zu den Klassikern der Rioja. Weine wie die Gran Reserva 890 und Gran Reserva 904 sind unvergessliche Erlebnisse. Aber auch die oben erwähnten Reserva-Weine sind ausgezeichnet, wenn man gereifte Weine liebt und dem traditionellen Rioja-Stil zugeneigt ist. Ein Juwel unter den altehrwürdigen Bodegas!

Vinifikation

La Rioja Alta Gran Reserva 904 Cosecha 2007 ist aus 90 % Tempranillo von über 40 Jahre alten Weinbergen in Briñas, Labastida und Villalba und 10 % Graciano aus Briones und Rodezno vinifiziert. Nach der Handlese und der traditionellen Vinifizierung in Bottichen aus Inox-Stahl erfolgte der überaus aufwendige Ausbau des Weines. Über vier Jahre lang reifte er in Barriques aus amerikanischer Eiche, die auf dem Weingut geküfert wurden. Der Wein wurde im November 2012 auf die Flasche gezogen und hat nunmehr eine Flaschenreife von über fünf Jahren. Dieser Aufwand für einen Wein in dieser Preisklasse ist einzigartig!

Fact Sheets:

La Rioja Alta 'Gran Reserva 904' Cosecha 2007 OHK
La Rioja Alta 'Gran Reserva 904' Cosecha 2007 OHK
Spanien • Rioja

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Produzent:
    La Rioja Alta
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Wein-Stil:
    samtig, harmonisch, elegant
  • Geschmack:
    trocken
  • Ausbau:
    Barrique
  • Rebsorte(n):
    Tempranillo, Graciano
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Rioja
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Passt zu:
    Lammfleisch, Wild
  • Artikelnummer:
    12961
  • Erzeugeradresse:
    La Rioja Alta, S.A.
    26200 Haro
    Spain