Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
'Testamatta' Toscana 2016
  • James Suckling - 98
  • Robert Parker's Wine Advocate - 96

'Testamatta' Toscana 2016

Bibi Graetz

Sangiovese

ausverkauft

Der größte 'Testamatta' aller Zeiten. Bibi Graetz' Kultwein erhält von Robert Parker 96 und von James Suckling sogar 98 Punkte. Kein Wunder, der Toscana Rosso ist eine absolute Schönheit.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Wein aus Toskana, Italien
Toskana Bibi Graetz

Awards

James Suckling 98 / 100 Punkte

"A very beautiful and thoughtful Testamatta with aromas of earth, terra cotta, black tea, and lavender. Full-bodied, very layered and extremely polished with superb, soft tannins. Racy and very long. Muscular and formed but very, very balanced. Gorgeous richness and depth. Shows balance and wonder."

Robert Parker's Wine Advocate 96 / 100 Punkte

"Testamatta reaches impeccable harmony in similar fashion. I tasted this wine on three separate occasions and was blown away each time. There is a seductively wild side to the wine that comes forth with chiseled intensity. Dark fruit, spice, tar, licorice and toasted spice make for a beautifully elegant bouquet. The mouthfeel remains mid-weight in approach, with polished tannins and a tightly knit texture that should relax and grow in volume as the wine evolves in the bottle." - Monica Larner

Wine in Black-Bewertung: 97 P

Ganz ohne Frage gehört der norwegisch-stämmige Bibi Graetz zu den großen Weinmachern und gleichzeitig zu den großen Individualisten der Toskana. Er selbst nennt sich und seine Wein-Ikone daher 'Testamatta' was auf Italienisch so viel wie "Spinner" oder auch "Verrückter" heißt. Doch ist Bibi alles Andere als spinnert. Er weiß genau, was er tut, doch er tut es auf seine Weise. Daher muss man sich auch nicht wundern, dass der Wein als Landwein Toscana Rosso klassifiziert ist, obwohl die Weinberge innerhalb des Chianti Classico liegen.

Bibi Graetz, der ursprünglich Maler hatte werden wollen und eine entsprechend künstlerische Ausbildung genossen hat, konnte sich schnell eine Fan-Gemeinde treu ergebener Genießer erschließen, die im Laufe der letzten Jahre immer größer geworden ist. Vom 'Testamatta' gibt es trotzdem immer nur rund 15.000 Flaschen - und gerade die aus dem Überflieger-Jahrgang 2016 sind schnell verteilt worden. Umso schöner, dass wir vom bislang am besten bewerteten 'Testamatta' eine gewisse Anzahl ergattern konnten.

Tasting Note

Der 2016er 'Testamatta' ist ein faszinierender Wein, der geprägt ist von den Aromen schwarzer Kirschen, von Rauch und Leder, von Wildbret und Wacholder, Lavendel, Orangenschalen und Zedernholz. Im Duft ist der reinsortige Sangiovese vielschichtig und gleichzeitig einladend. Probiert man den ersten Schluck, muss man sich der Erhabenheit, der Balance und inneren Ruhe hingeben, die dieser Wein ausstrahlt. Da ist Opulenz genauso gegeben wie Druck und Spannung, da ist reife Frucht genauso präsent wie ein extrem fein strukturiertes Tannin und eine wunderbare Lebendigkeit und Frische. Das ist ein intensiver, ein komplexer und ein absolut harmonischer und großer Sangiovese mit noch größerem Potential für die nächsten Jahre.

rotwein aromas, wein aus Italien

Passt zu

Bistecca alla fiorentina, zu Wild und Wildgeflügel, zu Lamm und zu gegrilltem Gemüse.

Wein passt Grillfleisch

Bewertungen und Pressestimmen

18 Punkte - Jancis Robinson

"A beautiful nose, a purity of red fruits and tea leaf. The fruit is extremely well extracted – soft and sublimely fine tannins. This feels like a wine that is brimming with vivacity and life – red fruits that have such elegance and refinement." - Alistair Cooper MW

Robert Parker's Wine Advocate über das Weingut

"Bibi Graetz is a proud off-the-grid winemaker. His wines are an expression of a personal philosophy first and foremost. Territory and grape variety are the tools used to deftly express that philosophy. Sangiovese plays a prominent role and the wines are very silky, subdued and elegant as a result. Territory is an interesting wild card to play because Bibi Graetz farms in Tuscany's Fiesole (just outside the Florence city limits) and the Giglio island just off the Tuscan coast. The white wine Bugia is made on the island and there is absolutely no mistaking that deeply mineral and saline imprint that comes from the salty waters of the beautiful Mediterranean Sea. The wine offers a fascinating perspective on a little known (and delicious) morsel of the terrestrial paradise that is Italy, as do his other wines." - Monica Larner

Wein Bewertungen und Pressestimmen

Weingut

Das Weingut Testamatta des aus Norwegen stammenden Bibi Graetz befindet sich knapp zwei Kilometer nordöstlich der Stadt Florenz im Dorf Fiesole. Hier in den Colli Fiorentini wird üblicherweise traditioneller Chianti vinifiziert. Anders bei Bibi Graetz, der ebenso als Individualist und Künstler, wie auch als innovativer und unkonventioneller Winzer bekannt ist. Seine önologische Herangehensweise ist mitunter so ungewöhnlich, dass sie den Rahmen der strengen Chianti-Gesetzgebung sprengt. Daher werden fast alle Testamatta-Weine innerhalb der weiter gesteckten Qualitätsstufe Indicazione Geografica Tipica Toscana positioniert. Ein Rezept, nach dem bereits in den 1970er und 1980er Jahren die berühmten Super-Tuscans entstanden sind, von denen Bibi Graetz mit seinem Testamatta Icon-Wine auch ein wahrlich beeindruckendes Exemplar im Portfolio hat. Dabei setzt er konsequent auf heimische Rebsorten wie Sangiovese, Colorino, Canaiolo. Ein Markenzeichen von Testamatta ist die Fermentierung der Rotweine in kleinen offenen Barrique-Fässern, die 6-8 mal pro Tag ein manuelles Unterrühren des Tresterhuts erfordert.

Ebenso viel Wert wird auf die Qualität der Reben und der Weinberge gelegt. Ein besonderes Faible hat Bibi Graetz für sehr alte Rebstöcke, die zum Teil noch in Busch- und Einzelpfahl-Erziehung sowie auf antiken gemauerten Steinterrassen kultiviert werden. Da das Kernweingut Testamatta lediglich über zwei Hektar eigene Weinberge verfügt, arbeitet Bibi Graetz mit ausgewählten Weinbauern aus der Umgebung zusammen und kann mittlerweile auf gut 50 Hektar Weinberge zurückgreifen. Die weißen Rebsorten Ansonica und Vermentino stammen von der Insel Giglio, wo er sich um die Rekultivierung alter Weinberge verdient gemacht hat. Und wie es sich für einen kreativen Kopf gehört, ziert jede Flasche ein Gemälde von Künstler- und Winzerhand!

Mehr lesen
Google Map of Bibi Graetz S.R.L.

Vinifikation

Der 'Testamatta' 2016 ist eine Cuvée verschiedener Sangiovese-Weinberge von Bibi Graetz aus den beiden Provinzen Siena und Firenze. Es handelt sich zum Beispiel um Parzellen in Vincigliata (die Heimat von Bibi Graetz und seiner Familie in der Nähe von Florenz), Lamole, Londa, Montefili und Siena. Die hier verwendeten Reben sind 35 bis 50 Jahre alt. Die Frucht wurde in offenen Tonneaux mit sechs bis acht Punch-Downs pro Tag vergoren und anschließend über 30 Monate hinweg in gebrauchten französischen Barriques ausgebaut.

Wein aus Toskana, Italien

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Sangiovese
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Toskana
  • Produzent:
    Bibi Graetz
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    13,5 % vol.
  • Passt zu:
    Grillfleisch, Kaninchen
  • Reifepotenzial:
    bis 2036
  • Ausbau:
    Barrique und großes Holzfass
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    komplex, elegant
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Bodenart:
    Sandiger Lehm, Mergel
  • Artikelnummer:
    15165
  • Erzeugeradresse:
    Bibi Graetz S.R.L.
    Via di Vincigliata, 19
    50014 Fiesole
    Italy
Sangiovese, wein aus Italien