Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
'Vignes de l'Hospice' Saint-Joseph 2018
  • Robert Parker's Wine Advocate - 94-97
  • Jeb Dunnuck - 93-95

'Vignes de l'Hospice' Saint-Joseph 2018

E. Guigal

Syrah

64,95 €*
0,75l · 86,60 €/l
Voraussichtliche Lieferung in 2-5 Werktagen
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
Versandkostenfreie Lieferung ab 9 Flaschen oder 90 € Bestellwert!
Ansonsten pauschal 4,90 €.

Nach 30 Monaten Reife im großen Holzfass zeigt dieser Wein vom legendären Erzeuger E. Guigal viel Terroir, viel Winzerkunst und viel Rhône. Robert Parker's Wine Advocate stellt dann auch irre gute 97 Punkte in Aussicht für diesen Weltklasse-Syrah!

E. Guigal 'Vignes de l'Hospice' Saint-Joseph 2018
'Vignes de l'Hospice' Saint-Joseph 2018
E. Guigal
64,95 €*
0,75l · 86,60 €/l

Awards

Robert Parker's Wine Advocate 94_97 / 100 Punkte

"Featuring pronounced violet aromas and spice-riddled red berries on the nose, the full-bodied 2018 Saint-Joseph Vignes de l'Hospice is eerily reminiscent of the 2015. It's full-bodied, plush and velvety, yet it retains great detail and complexity, finishing long and elegant." - Joe Czerwinski

Jeb Dunnuck 93_95 / 100 Punkte

"Cut from the same cloth yet more rounded, supple, and sexy, the 2018 Saint Joseph Vignes des Hospices is another Hermitage look-alike with its burning embers, graphite, crushed flowers, and meaty dark fruits. I love its texture, it’s full-bodied and concentrated, and it will be drinkable at an earlier age than the 2017."

Wine in Black Bewertung: 96 P

Die Weingärten Vignes de l'Hospice - über der Stadt Tournon am nördlichen Westufer der Rhône gelegen - gehören zu den besten Parzellen in der Appellation Saint-Joseph. Diese emblematischen Lagen verfügen über ein besonders wertvolles Granit-Terroir, das weiche und fruchtbetonte Weine hervorbringt. Das Terroir ähnelt dem des Hermitage-Hügels auf der anderen Seite, auf dem die berühmtesten Syrah-Gewächse der Welt entstehen! Wie dort liefert die begehrte Parzelle Vignes de l'Hospice hier in Saint-Joseph mit ihren einzigartigen Steilhängen auf Granitböden die Basis für Weltklasse-Syrah. Nämlich genau dann, wenn sich ein großer Winzer dieser großen Lage annimmt. Nur dann entstehen wirklich phantastische Wein-Monumente. Einmal mehr beweist das das Traditionshaus E. Guigal, das hier ein solches Meisterwerk auf die Flasche gezogen hat. Denn nichts Minderes ist E. Guigal mit dem 2018er-Jahrgang seines 'Vignes de l'Hospice' Saint-Joseph geglückt: Jeb Dunnuck ist hingerissen von diesem "sexy Hermitage look-alike" und stellt sehr große 95 Punkte in Aussicht. Robert Parker's Wine Advocate legt sogar noch eine ordentliche Schippe drauf und stellt dem Syrah-Wunder unglaubliche 97 Punkte in Aussicht. Auch Jancis Robinson, sonst in ihren Urteilen recht zurückhaltend, vergibt herausragende 17,5 Punkte. Simplement formidable!

Tasting Note

Im Glas leuchtet der eindrucksvolle Syrah mit einer dichten purpurroten Robe und einem violettem Saum. Das komplexe Bouquet ist verschwenderisch großzügig und wird dominiert von einer delikaten Rotfrucht und Rauch-Note - die lange Holzreife ist präsent. Auch die Anis- und Feigen-Noten sind sehr verführerisch eingebunden. Am Gaumen ist der Wein lebendig zupackend, kräftig und unterlegt mit feinen Tanninen. Erneut zeigen sich die Holzaromen in einer feinen Balance mit der Rotfrucht. So komplex das Bouquet sich offenbart, so komplex ist auch das Finish: Es sind vor allem die rauchige Noten, die lange, lange nachhallen.

rotwein aromas, wein aus Frankreich

Passt zu

Der 'Vignes de l'Hospice' Saint-Joseph 2018 passt hervorragend zu gebratenem oder geschmortem Wildfleisch wie einem klassischen Daube provençale. Aber auch kräftige Rindergerichten und mediterranes Ofengemüse sind eine exzellente Wahl.

Wein passt Rindfleisch
Wein passt Schmorbraten
Wein passt gegrilltem Gemüse

Auszeichnungen & Kritikermeinungen

17,5 Punkte - Jancis Robinson

"Dense tannins, spicy and peppery with crystal-clear black fruit and perhaps just a slightly light finish, which may show the character of St-Joseph. Strong toasted spice element on the finish. Seems marginally lighter than the Lieu-Dit." - Richard Hemming MW

Wein Bewertungen und Pressestimmen

Weingut

Die Maison E. Guigal hat sich in nur drei Generationen einen weltweiten Ruf wie ein Donnerhall erarbeitet. Seit Gründung des Hauses 1946 durch Etienne Guigal beackert das Familiengut die besten Lagen im Rhône-Tal. Heute wird das Weingut von Marcel und seinem Sohn Philippe Guigal geführt, der als Önologe die Vinifizierung verantwortet. Von seinem Großvater übernahm Philippe die Maxime: kompromissloses Streben nach Exzellenz!

Mehr zum Weingut
Google Map of E. Guigal SAS

Vinifikation

E. Guigal 'Vignes de l'Hospice' Saint-Joseph 2018 wurde aus 100 % Syrah vinifziert, die 20 bis 80 Jahre alten Rebstöcke wachsen auf steilen Granit-Lagen am nördlichen Westufer der Rhône. Die Vignes de l'Hospice befindet sich oberhalb der Stadt Tournon sur-Rhône, der Ertrag liegt hier bei 39 hl/ha. Die Fermentation fand unter temperaturkontrollierten Bedingungen (bis zu 33 °C) statt. Nach Abzug reifte der Wein 30 Monate in neuen Eichenfässern, die im Keller von Ampuis gelagert werden.

Wein aus Rhône, Frankreich

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Syrah
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Rhône
  • Produzent:
    E. Guigal
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    14 % vol.
  • Passt zu:
    Rindfleisch, Schmorbraten, gegrilltem Gemüse, Wild, mildem Käse
  • Reifepotenzial:
    bis 2035
  • Ausbau:
    Holzfass
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    komplex, kraftvoll
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Bodenart:
    Granit
  • Artikelnummer:
    17031
  • Erzeugeradresse:
    E. Guigal SAS
    69420 Ampuis
    France
Syrah, wein aus Frankreich

Das könnte Ihnen auch gefallen