Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Riesling Grand Cru Schoenenbourg 'Gypse' 2017
  • Wine Enthusiast - 94
  • Robert Parker's Wine Advocate - 93

Riesling Grand Cru Schoenenbourg 'Gypse' 2017

Julien Schaal

Riesling

22,95 € UVP
21,95 €*
29,27 € / Liter
Voraussichtliche Lieferung in 2-5 Werktagen

Terroir par excellence! Julien Schaals Riesling Grand Cru aus der berühmten Lage Schoenenburg ist der perfekte Abdruck dieses besonderen Terroirs und holt bei Robert Parker 93 Punkte. Der Wine Enthusiast haut sogar 94 Punkte raus!

Awards

Wine Enthusiast 94 / 100 Punkte

"A lovely, very fresh and zesty notion of the palest lemon appears on the nose. That same lemon notion gets far more pronounced on the palate and expands with its measured freshness across the textured palate. There is something smooth and bright yet utterly enlivening on the concentrated core. The finish is dry and gives a serene sense of lemony refreshment. Drink now through 2038."

Robert Parker's Wine Advocate 93 / 100 Punkte

"The 2017 Alsace Grand Cru Schoenenbourg Riesling "Gypse" is very clear, bright and deep on the complex and mineral nose that represents a coolish, reductive character. Full-bodied and large yet very fine and highly elegant on the palate, this is a pure and persistently salty Riesling with great finesse and remarkable length. It has just a kiss of sweetness, which is perfectly balanced. This is a long-distance runner with a very long and promising finish. A great wine from the steepest part of one of the greatest terroirs in Alsace, this interpretation is all about finesse and pure salinity." - Stephan Reinhardt

Wine in Black Bewertung: 92 P

"The Magnificent Hill" in Riquewhir, der Schoenenbourg Grand Cru gehört zu den berühmtesten Lagen des gesamten Elsass - und das bereits seit dem 16. Jahrhundert. Schon Voltaire war der Meinung, dass im Schoenenbourg die nobelsten Weine des Landes entstehen würden, weshalb er dort verschiedene Parzellen erwarb. Der hohe Gips-Anteil im Boden schafft Rieslinge voller Tiefe, Komplexität und einem leicht rauchigen und von Honignoten bestimmten Charakter. Für den ehemaligen Sommelier Julien Schaal, war es immer ein Traum, dort große Rieslinge erzeugen zu können. Den hat er sich erfüllt und vinifiziert seine Weine mit Bedacht, Zeit und Konsequenz. Sie vergären lange, reifen lange und besitzen dementsprechend auch ein Potential für Jahrzehnte.

Tasting Note

Der hell goldgelbe Riesling zeigt zunächst einen beeindruckend mineralischen und reduktiven, an Feuerstein erinnernden Charakter. Mit Luft - man darf den Riesling ruhig schon eine Stunde vor Genuss karaffieren - öffnet sich der 'Gypse' und zeigt die typischen Honignoten der Lage. Hinzu kommen Aromen von Limetten und Kumquats, gelben Pflaumen, knackigen Pfirsichen und kräutrige Noten. Am Gaumen dreht der Riesling richtig auf. Er besitzt viel Kraft und Körper, verbindet diesen aber mit einer brillanten Weinsäure und beeindruckender Mineralität. Was für eine Spannung hat der Wein, was für eine Dichte! Die leichte Süße - typisch für Elsässer Rieslinge - wird geradezu aufgesogen von der Säurestruktur. Der Wein endet in einem langen, von feiner Salzigkeit bestimmten Finale. Hier trifft Terroir auf großes Können.

Passt sehr gut

zu gegrilltem Fisch mit ebenfalls gegrillten Tomaten, zu Käse wie Comté oder leicht gereiftem Ziegenkäse.

Bewertungen und Pressestimmen

Vinous - 92 Punkte

"Bright straw-yellow. Intensely perfumed aromas of lime, peach, quinine and talc, complicated by notes of lemon verbena and jasmine. Big, dense and rich, showing very good depth and a slightly glyceral sweetness (6.5 g/L r.s. and a low pH of 3) to the peach and ripe citrus flavors. This inviting wine finishes with lovely breadth and length, not to mention an exotic, powerful aspect that is very typical of this site. Multilayered and classy, this is the best wine I tasted from Schaal this year." - Ian d’Agata

Jancis Robinson - 17 Punkte

"This smells riper and frutier than the Sommerberg, with a light note of yellow plum, just-ripe peach but still some lime and a more herbal note. But again it's the mineral smoky character that seems to intsensify as the wine opens. On the palate, there is breadth of ripe, juicy but super-crisp fruit. This has both depth and length without any loss of precision. Firm, almost chewy texture and a long mouth-watering finish, plus a very slight grip." - Julia Harding

Weingut

Das Elsass ist eine Fundgrube für unterschiedlichste Bodenformationen. Man kann dort ohne Probleme rosafarbenen Sandstein, blauen Schiefer, Quarz, Kalk, Granit, Basalt, Gips, Keuper und viele weitere Böden, oft auch in Kombinationen finden. Das hat den ehemaligen Sommelier Julien Schaal schon immer fasziniert. 2011 hat er zusammen mit dem Weinhändler Olivier Biecher sein eigenes Weingut gegründet, welches ausschließlich Weinberge in Grand Cru Lagen nutzt und das so vielfältige Terroir in den Mittelpunkt stellt. Heute sind es vor allem er und seine Frau Sophie, die das Weinmachen im Burgund erlernt hat, die das volle Potential ausschöpfen. In Saint-Hippolyte, unterhalb des Schlosses Haut-Koenigsbourg, haben sie das Weingut errichtet, in dem sie ihre elsässischen Weine vinifizieren. Neben dem Elsass sind Julien und Sophie mittlerweile auch in Südafrika aktiv. Julien ist fasziniert von den Cool-Climate-Regionen in Hemel-en-Aarde, Elgin und der Walker Bay. Er fand seine Liebe zu Südafrika, als er 2003 zum ersten Mal in Hemel-en-Aarde ein Praktikum machte. Damals befreundete er sich mit Gordon Newton Johnson vom gleichnamigen Weingut, das zu den First Groth, zu den besten zehn Weingütern am Kap zählt. Gordon bot ihm die Möglichkeit, 2005 seine ersten eigenen Chardonnay und Syrah zu vinifizieren. Seit 2013 pendeln Julien und Sophie regelmäßig zwischen den beiden Weinbauregionen hin und her und vinifizieren an beiden Orten preisgekrönte Weine.

Google Map of Julien Schaal Alsace Grand Crus

Vinifikation

Der Grand Cru Schoenenbourg liegt nördlich des Ortes Riquewihr. Der Weinberg liegt auf 265 bis 380 Meter Höhe und wird geprägt von Keuper, Mergel, Dolomit und vor allem von Gips, während der Oberboden mit sandigen Kiesen bedeckt ist. Die von Hand gepflückten Riesling-Trauben werden nach der Sortierung langsam und schonend über mindestens 12 Stunden in einer pneumatischen Presse abgepresst. Die Vergärung kann mehr als vier Monate dauern und erfolgt ausschließlich durch wilde Hefen. Danach wird der Riesling teils im Edelstahl und teils im großen Holz ausgebaut und im Frühjahr zum ersten Mal leicht geschwefelt.

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Weißwein
  • Rebsorte(n):
    Riesling
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Elsass
  • Weingut:
    Julien Schaal
  • Trinktemperatur:
    10-12 °C
  • Alkoholgehalt:
    13 % vol.
  • Passt zu:
    Fisch, mildem Käse
  • Reifepotenzial:
    bis 2032
  • Ausbau:
    Edelstahltank und Holzfass
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    elegant, mineralisch
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Bodenart:
    Keuper, Mergel, Gypsum
  • Artikelnummer:
    14285
  • Erzeugeradresse:
    Julien Schaal
    Julien Schaal Alsace Grand Crus
    5 Route du Vin
    68590 Saint Hippolyte
    France

Das könnte Ihnen auch gefallen

Julien Schaal Alsace Riesling Grand Cru Schoenenbourg 'Gypse' 2017
Riesling Grand Cru Schoenenbourg 'Gypse' 2017
Julien Schaal
22,95 € UVP
21,95 €*
29,27 € / Liter