Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Côtes du Rhône 'RS' 2018
  • Decanter - 94
  • Decanter World Wine Awards -

Côtes du Rhône 'RS' 2018

LePlan-Vermeersch

Syrah, Grenache

7,95 €*
10,60 € / Liter
Voraussichtliche Lieferung in 2-5 Werktagen

Rallye-Fahrer, Autoverkäufer und jetzt Weinmacher. Es schlummern zahlreiche Talente in Dirk Vermeersch! Wir freuen uns, dass er letztendlich doch hauptberuflich zum Wein gefunden hat. Mit seinem 'RS' holt er sich 94 Decanter-Punkte und legt einen wunderbaren Côtes du Rhône für jeden Tag vor.

Awards

Decanter 94 / 100 Punkte

"Expressive, ripe nose. Really fleshy and luscious on the palate, with lovely freshness; this has good concentration and some charm. A generous style with a long finish."

Wine in Black Bewertung: 92 Punkte

Als Dirk Vermeersch noch Rennfahrer war, konnte er Rennen gleichsam aus dem Nichts heraus entscheiden. Das waren zu Beginn seiner Karriere vor allem Rennen, in denen niemand mit ihm gerechnet hatte. Beim Weinmachen war das am Anfang ähnlich. Ein Belgier und dazu noch ein Autodidakt, der an der Rhône Wein machen will? Ja, Dirk Vermeersch hat es allen gezeigt und seine Tochter Ann mit seiner Leidenschaft angesteckt. Längst sind beide verantwortlich für die Weine, deren Reben in den Côtes du Rhône, aber auch in Châteauneuf-du-Pape wachsen. Gerade die Weine aus den Côtes du Rhône sind die Aushängeschilder von LePlan-Vermeersch. Weine wie der 2018er LePlan-Vermeersch Côtes du Rhône 'RS': saftig, fruchtig mit viel Trinkspaß und Frische. 94 Punkte gab es dafür vom Decanter und von uns die Empfehlung, immer ein paar Fläschchen vorrätig zu haben.

Tasting Note

Dieser Côtes du Rhône verbindet die Kraft von Grenache und Syrah mit intensiver Frucht und Würze. In der Farbe erinnert er an ein mittleres Purpurrot, im Duft besticht der 'RS' durch eine reife Pflaumenfrucht, durch Brombeeren und Kirschen, die begleitet werden von grünen Kräutern, Trockenblumen und Gewürzen wie Süßholz und Pfeffer. Am Gaumen ist der Wein konzentriert sowie saftig und gleichzeitig geprägt von reifer Frucht, frischer Säure und sanftem Tannin. Der 'RS' ist ein unkomplizierter und lebendiger Alltagsbegleiter, der viel Trinkspaß bietet.

Passt zu

vielen Gelegenheiten, da der Wein ein echter Allrounder ist. Besonders zu empfehlen sind gegrillte Gemüse sowie Pizza oder Pasta mit Tomatensaucen.

Awards & Presse

Guide Hachette des Vins

"Die Flämische Schule ist bereits bekannt für ihre großen Maler. Jetzt hat sie auch einen großen Winzer vorzuweisen: Dirk Vermeersch, den ehemaligen Rennfahrer, der zum Winzer wurde … "

Weingut

Es ist einem Flamen nicht unbedingt in die Wiege gelegt, Weinmacher zu werden. Und so ist Dirk Vermeersch auch ein Spätberufener, der zu Beginn seiner Karriere 24-Stunden-Rennen fuhr und 1983 belgischer Rallye-Champion wurde. Später verkaufte er die Edelmarken Lancia und Maserati in Belgien. 1999 schloss er seine Vertretung und zog mit seiner Familie nach Südfrankreich. Wein interessierte ihn damals nur als Liebhaber. Zunächst renovierte er eine alte Bauruine von Grund auf und eröffnete mit seiner Frau ein Bed & Breakfast. Auf der anderen Straßenseite seines Domizils gab es eine sehr alte Parzelle mit Carignan-Reben, die ihn interessierte. Er konnte sie erwerben und begann als Autodidakt, Wein herzustellen. Sein erster abgefüllter Wein, der LePlan GT-S 2003, wurde auf der Stelle vom Guide Hachette mit zwei Sternen bewertet. Sein erster LePlan GT-1 Châteauneuf-du-Pape bekam 95 Parker-Punkte. Sein Weingut wurde so erfolgreich, dass die Familie Vermeersch das Bed & Breakfast längst aufgeben konnte. Die Tochter Ann studierte Önologie und lernte dabei den ehemaligen Rugby-Spieler und Rock-Musiker Sebastian Barbara kennen. Beide sind 2005 in das Weingut eingestiegen. Heute rockt LePlan um so mehr. Mit 24 Hektar Fläche und 80 % Export ist die Familie international sehr erfolgreich.

Google Map of LePlan-Vermeersch

Vinifikation

Der 'RS' ist eine Komposition von 80 % Grenache und 20 % Syrah aus unterschiedlichen Lagen in den Côtes du Rhône, die von Ton und Kalk geprägt sind. Der Ertrag lag im Durchschnitt bei 50 hl/ha. Die Trauben wurden entrappt, vergoren und über drei Monate hinweg im Edelstahl ausgebaut.

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Rotwein
  • Rebsorte(n):
    Syrah, Grenache
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Region:
    Rhône
  • Weingut:
    LePlan-Vermeersch
  • Trinktemperatur:
    16-18 °C
  • Alkoholgehalt:
    14,5 % vol.
  • Passt zu:
    Gegrilltes Gemüse, Pizza & Pasta
  • Reifepotenzial:
    bis 2023
  • Ausbau:
    Edelstahltank
  • Geschmack:
    trocken
  • Wein-Stil:
    fruchtig
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Bodenart:
    Kalkstein, Ton
  • Artikelnummer:
    14277
  • Erzeugeradresse:
    Dirk Vermeersch
    LePlan-Vermeersch
    100 Chemin du Grand Bois
    26790 Suze-la-Rousse
    France

Das könnte Ihnen auch gefallen

LePlan - Vermeersch Côtes du Rhône 'RS' 2018
Côtes du Rhône 'RS' 2018
LePlan-Vermeersch
7,95 €*
10,60 € / Liter