Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Riesling trocken 'Fass 9' 2016

Riesling trocken 'Fass 9' 2016

Thörle

Riesling

ausverkauft
Nachfolger verfügbar

Potz Blitz! Wie kann ein Riesling so gut schmecken? Wir haben die 5. Edition von Fass 9 gemeinsam mit den Thörle-Brüdern assembliert und sind hin und weg! Der Jahrgang 2016, exklusiv nur für unsere Kunden!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Awards

Wine in Black-Bewertung: 93 P

Davon träumt wohl jeder Wein-Fan: Sich das beste Fass des Jahrgangs selbst auszusuchen! Zum 5. Mal wurden wir von den Thörle-Brüdern nun eingeladen, unsere eigene Riesling Version auszusuchen. Und so haben wir uns die Guts-Rieslinge vorgenommen, die Orts-Weine gekostet und zum Schluss auch die feinherben Gewächse im Glas gehabt. Das war wirklich spannend - und richtig köstlich. Schließlich wurden wir wieder fündig: Die Thörles haben nunmehr die 5. Edition Fass 9 auf die Flasche gezogen, exklusiv nur für unsere Kunden!

Natürlich bringt die 2016er Edition des Riesling Fass 9 den typischen 'Thörle-Stil' schön zum Ausdruck: rassig und knackig-trocken, dabei mit einem feinen, eleganten Schmelz und einer schwungvollen Finesse ausgestattet. Der einladende Duft wird von einem abwechslungsreichen Spiel mineralischer und würziger Noten geprägt, assistiert von einer filigranen Frucht. Am Gaumen herrlich saftig, direkt und freimütig, dabei dank der ausgeprägten mineralischen Ader unheimlich erfrischend und aufmunternd.

Ein wunderbarer Riesling, der gut gekühlt zu Meeresfrüchten schmeckt oder zu feinen Fisch wie Forelle, Lachs oder Saibling.

Internationale Pressestimmen

4 Trauben (4/5) Gault&Millau WeinGuide 2018 für das Weingut

"Deutsche Spitze. Der Fokus liegt fast ausschließlich auf den klassischen Rebsorten Riesling, Silvaner und den Burgundern. Die Handarbeit in den Weinbergen haben sie intensiviert, die Erträge rigoros reduziert. Auch die Selektion der Trauben erfolgt per Hand. Im Weinkeller setzen die Brüder auf 'kontrolliertes Nichtstun', geben ihren Weinen viel Zeit. In der Verkostung präsentierten sie uns eine enorm hochwertige Kollektion - von der Basis bis zum Top-Gewächs. Die Weine sind von enormer Präzision, zupackend, authentisch und kraftvoll, ohne auch nur im Geringsten beschwerend zu wirken."

3,5 Sterne (3,5/5) Eichelmann 2018 Deutschlands Weine für das Weingut

"Sehr guter Erzeuger. Eine bärenstarke Kollektion präsentieren Christoph und Johannes Thörle in diesem Jahr, mit Gutsweinen, die klar und geradlinig sind. Im Aufwind.“

Frankfurter Allgemeine Zeitung

"Rheinhessen ist das größte Weinbaugebiet Deutschlands, und seit der letzten Jahrhundertwende hat es sich von bedeutendsten Erzeuger billiger, süßer Liebrfauenmilch zur Traumfabrik des trockenen Weißweins verwandelt. Unter den neuen Winzern des Gebiets gehören die Brüder Johannes und Christoph Thörele in Saulheim mit zu den wichtigsten, aber beileibe nicht bekanntesten." - Stuart Pigott

Falstaff Wein Guide 2016

"Der Tanz auf nur einer Hochzeit kann zum Erfolg, bzw. an die Spitze führen, die Brüder Christoph und Johannes Thörle beweisen dies eindrucksvoll. Bis 1985 war es ein gemischter Betrieb, bis sich die Eltern der beiden Brüder auf den Weinbau konzentrierten. Und das hat Saulheim, bis vor kurzem auf der Landkarte anspruchsvoller Weingenießer eher weniger vertreten, zu Recht in den Fokus gerückt. Der Schwerpunkt liegt im Weingut auf den Riesling, der, wie alle Weine, zumeist spontan vergoren wird. (…)“

Fine Wine Magazin

"Johannes Thörle macht keine halben Sachen. Das Potenzial, das er in seinen Weinbergen sieht, will er zu hundert Prozent in die Flasche bekommen. Zum Glück verfügt er über warme (aber nicht heiße) Lagen, vorwiegend Kalksteinböden, die prädestiniert sind für volle, cremige Weine... Von Thörles werden wir noch viel hören.“

Weingut

Einen unglaublich steilen Weg nach oben hat das Weingut Thörle in den letzten Jahren gemeistert! Der Erfolg des Familienweinguts im rheinhessischen Saulheim geht auf zwei Brüder zurück, Johannes und Christoph Thörle, aber auch auf deren Eltern. Diese haben nämlich früh das Können und den Tatendrang der nachfolgenden Generation zu würdigen gewusst und übergaben 2006 ihren Söhnen das Zepter.

Google Map of Weingut Thörle
Mehr zum Weingut

Vinifikation

Die Gutsweine von Thörle stammen aus den Rebflächen rund um Saulheim, wo Lehm- und Kalkböden den Reben zu Füßen liegen. Die Trauben werden in mehreren Schritten selektiv nach Reifegrad gelesen und eingebracht. Im Keller bleiben Saft und Beerenschalen einige Stunden zusammen stehen, das gibt Extrakt und Struktur. Bei Thörle wird spontanvergoren, demnach gärt der Wein dank der eigenen, natürlichen Hefen aus Weinberg und Keller. Das hat dem Wein einen eigenen, spannenden Charakter verliehen, der auch im Jahrgang 2016 wieder entschlossen trocken ausgefallen ist.

Fact Sheet

  • Weintyp:
    Weißwein
  • Alkoholgehalt:
    12,5 %
  • Nettofüllmenge (in Liter):
    0,75
  • Trinktemperatur:
    8-10 °C
  • Region:
    Rheinhessen
  • Ausbau:
    Edelstahltank und Holzfass
  • Rebsorte(n):
    Riesling
  • gesetzliche Angaben:
    enthält Sulfite
  • Weingut:
    Thörle
  • Passt zu:
    asiatischer Küche, Fisch
  • Geschmack:
    trocken
  • Bodenart:
    Kalkstein, Lehm
  • Wein-Stil:
    frisch, fruchtig
  • Reifepotenzial:
    bis 2020
  • Artikelnummer:
    12350
  • Erzeugeradresse:
    Weingut Thörle
    Ostergasse 40
    55291 Saulheim
    Germany