Rosso Governo All'Uso Toscano Toscana 2019

Rosso Governo All'Uso Toscano Toscana 2019

Italien, Toskana
Ausverkauft

Fact Sheet

Artikelnummer 154462
Weintyp Rotwein
Rebsorte(n) Sangiovese, Merlot
Land Italien
Region Toskana
Jahrgang 2019
Wein-Prädikat IGP
Geschmack halbtrocken
Wein-Stil gehaltvoll & nachhaltig
Nettofüllmenge 0,75 L
Alkoholgehalt 13,50 % vol
Restsäure 5,80 g/l
Restsüße 12,00 g/l
Trinktemperatur 16-18°C
Reifepotenzial Jetzt und weitere 3 Jahre
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Bernardeschi
Adresse Abfüller: MV Wines Terrescure, Via rossini 10, IT-50023 Poggibonsi (SI)

Unsere Verkostungsnotiz

Tiefes und funkelndes Rubinrot zeigt sich im Glas. Satter Duft von reifen schwarzen Kirschen und dunklen Waldbeeren dominiert das Bouquet. Dezente, mild-würzige Komponenten wie Vanille und Zimt ergänzen die Nase höchst elegant. Am Gaumen ist er geschmeidig, von dichtem Schmelz und einer feinen, gut eingebundenen Weinsäure geprägt. Diese verleiht ihm im Zusammenspiel mit der runden Frucht eine charaktervolle Komplexität. Das lange, beerige Finale macht direkt Lust auf mehr!

Awards

97
Wine in Black

Wine in Black

In der Toskana heißen Weine, die man wie Amarone mit einem Teil rosinierter Trauben herstellt, Governo. Diese haben ebenfalls eine lange Tradition und natürlich kommt hier vorwiegend die toskanische Edel-Rebsorte Sangiovese zum Zuge. Ein Schuss Merlot sorgt für noch mehr Frucht und eine Prise Cabernet Sauvignon bringt würzige Spannung in den Wein. Und das tolle an diesem toskanischen Governo ist sein sensationelles Preis-Leistungs-Verhältnis!

98
Luca Maroni

Luca Maroni

Passt zu

Dunklem Fleisch wie Rind, Wild und Lamm, aber auch zur Käseplatte fantastisch. Unser Geheimtipp: Tajine!

Bernardeschi

Bernardeschi

Governo ist eine klassische Art der Weinbereitung in der Chianti-Zone im Herzen der Toskana. Ähnlich dem Appassimento werden dem jungen Wein im November nach der Ernte rund zehn Prozent Most von getrockneten Trauben zugesetzt. Dadurch beginnt die Fermentation, die mitunter bis zum nächsten Frühjahr dauert.

Vinifikation

Die Trauben für diesen Rosso wurden in der zweiten Septemberhälfte gelesen. Ein Teil der Trauben wurde dann 60 Tage lang an der Luft getrocknet. Beide Traubenpartien wurden getrennt vinifiziert. Nach einer zwei Wochen dauernden Fermentation mit Schalenkontakt wurde der Wein drei Monate in französischem Eichenholz ausgebaut.

Bewertungen

Unsere aktuellen Angebote