Malbec & Cabernet Franc Proyecto Hermanas 2020

Malbec & Cabernet Franc Proyecto Hermanas 2020

Argentinien, Mendoza
Ausverkauft

Fact Sheet

Artikelnummer 161864
Weintyp Rotwein
Rebsorte(n) 75% Malbec, 25% Cabernet Franc
Land Argentinien
Region Mendoza
Jahrgang 2020
Geschmack trocken
Wein-Stil gehaltvoll & nachhaltig
Nettofüllmenge 0,75 L
Alkoholgehalt 13,50 % vol
Restsäure 5,90 g/l
Restsüße 1,70 g/l
Trinktemperatur 16-18°C
Reifepotenzial 2033
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Bodega Lagarde
Adresse Abfüller: Lagarde S.A, San Martin 1745, AR-5507 Luján de Cuyo

Unsere Verkostungsnotiz

Ein tiefes Rubinrot und purpurne Reflexe prägen die Optik des Weins. Bereits die Nase zeigt die enorme Komplexität. Anklänge von Veilchen, Brombeere, Heidelbeere, Schwarzkirsche und dunkler Pflaume finden sich hier ebenso wie frische Wiesenkräuter und pikante Gewürze. Auch eine feine Fassnote ist wahrnehmbar. Am Gaumen dann erstaunlich frisch und lebendig, mit bereits mürbe werdenden Tanninen und einer sehr tiefen Struktur. Hier kommen jetzt auch mineralische Noten, etwas Leder und getrocknete Tabakblätter mit ins Spiel. Die Kräuterwürze läutet dann das lange und lebendige Finish ein.

Awards

94
Wine in Black

Wine in Black

Argentische Weintradition neu interpretiert – so lässt sich das Hermanas-Projekt der Bodega Lagarde wohl am besten zusammenfassen. In diesem Fall heißt das, dass die Trauben aus den besten Höhenlagen des Weinguts stammen. Um das Terroir 1 zu 1 auf die Flasche zu bringen, ist unter der Ägide des Önlogen Juan Roby penible Weinbergsarbeit angesagt, damit nur perfektes Traubenmaterial gelesen werden kann. Und genau das wird dann im Keller so schonend wie möglich vinifiziert, damit der Wein seinen höchst eigenen Charakter entwickeln kann. Das ist natürlich extrem riskant. Aber der Mut wird Jahr für Jahr mit hymnischen Bewertungen belohnt!

93
Robert Parker

Robert Parker

I was quite impressed by the 2020 Proyecto Hermanas Malbec Cabernet Franc, produced with Malbec from Gualtallary and Cabernet Franc from Perdriel. It has only 13.5% alcohol and matured in 500-liter oak barrels with no new oak. It's expressive and unusually fresh for a warm year like 2020. 10,000 bottles produced.

93
Descorchados

Guía Descorchados

This blend includes the participation of malbec and cabernet franc from vineyards in Perdriel, about 980 meters above sea level, and from Gualtallary, at about 1,380 meters. The wine was in the barrel for a year, and what came out of it is a reflection of a mountain wine with the herbal notes and the ripe red fruits of wines from Gualtallary, the firm yet juicy tannins enveloping the palate with their stinging sensation. And all surrounded by fruity flavors that are projected to the end.

92
James Suckling

James Suckling

Plenty of blackcurrant, cherry, spice and dried-flower aromas follow through to a medium body with creamy, round-textured tannins and a delicious finish. Drink now.

Passt zu

Dunklem Fleisch wie Rind, Wild und Lamm, aber auch zur Käseplatte fantastisch. Unser Geheimtipp: Tajine!

Bodega Lagarde

Bodega Lagarde

1897 in Mendoza gegründet, gehört die Bodega Lagarde zu den ältesten Weingütern in Argentinien. Zu größerem Ruhm gelang es aber erst, als es 1969 von der Familie Pescarmona gekauft wurde. Weingärten über 1.000 Meter über dem Meeresspiegel? Kein Problem! Natürlich spielt auch bei der Bodega Lagarde Malbec die Hauptrolle.

Vinifikation

Der Bodega Lagarde Malbec & Cabernet Franc ‚Proyecto Hermanas‘ 2020 ist ein Blend aus Malbec und Cabernet Franc. Die Reben wachsen auf einer Höhe zwischen 980 und 1350 Metern. Nach der Handlese wurden die Trauben zunächst drei Tage kalt mazeriert, bevor sie mit weinbergseigenen Hefen bei einer Temperatur von 30 bis 31 °C vergoren wurden. Während dieser Zeit wurde der Tresterhut täglich mit dem gärenden Most überpumpt und die Maische aufgerührt. Anschließend baute man den Wein für 12 Monate in französischen Eichenfässern aus.

Bewertungen

Unsere aktuellen Angebote