La Fleur VivaltuS Ribera del Duero 2016

La Fleur VivaltuS Ribera del Duero 2016

Spanien, Ribera del Duero DOP
Ausverkauft

Fact Sheet

Artikelnummer 150948
Weintyp Rotwein
Rebsorte(n) Tempranillo, Cabernet Sauvignon, Merlot
Land Spanien
Region Ribera del Duero DOP
Jahrgang 2016
Wein-Prädikat DOP
Geschmack trocken
Wein-Stil fruchtig & ausgewogen
Nettofüllmenge 0,75 L
Alkoholgehalt 14,50 % vol
Restsäure 4,98 g/l
Restsüße 1,60 g/l
Trinktemperatur 14-16°C
Reifepotenzial 2030
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Bodegas Vivaltus
Adresse Abfüller: Bodega Vivaltus Carr. Peñafiel, S/N, ES-47316 Curiel de Duero

Unsere Verkostungsnotiz

Schon der erste optische Eindruck weckt die pure Freude: dunkles Purpurrot paart sich mit rubinfarbenem Saum. Im opulenten, hoch intensiven Bouquet eröffnen sich Aromen von Orangenschalen und leicht rauchigen Noten. Der Wein hebt sich durch seinen frischen, raffinierten Charakter ab, er hat blumige, teilweise sogar parfümierte Züge, die ihn zu einer sehr außergewöhnlichen Tempranillo-Interpretation machen. Dennoch steckt der sonnenverwöhnte Jahrgang voller Kraft: intensiv, dicht, mit spürbaren Tanninen und starker Struktur, der Nachhall sehr cremig und lang.

Awards

94
Wine in Black

Wine in Black

Ein aufregendes Meisterwerk aus dem spanischen Eldorado des Rotweins. Kräftig und frisch zugleich, obwohl er sich noch mindestens 10 Jahre wohl im Keller fühlen würde – das schaffen nur die Großen!

94
Guía Peñín

Guía Peñín

Colour: Cherry; Aroma: balsamic herbs, sweet spices, scrubland, ripe fruit, black fruit, earthy notes; Flavour: spicy, balsamic, good acidity, round tannins.

94
Tim Atkin

Tim Atkin

93
Robert Parker

Robert Parker

I tasted the bottled version of the 2016 La Fleur de Vivaltus (formerly Petit Vivaltus), which showed pretty much like the sample I tasted with Jean-Claude Berrouet and his son Jeff in Madrid on a warm summer Monday morning in 2018. It's mostly Tempranillo with some Cabernet Sauvignon and Merlot and has 13.9% alcohol. It fermented with neutral yeasts followed by an élevage that lasted 12 months in 70% used barrels, 20% new ones and 10% in concrete eggs. This shows very good freshness and elegance, a style I have also seen in some of the Yllera wines from this vintage (Jesús Yllera and Yllera Dominus), floral, perfumed and elegant, with a vibrant palate with very good freshness and clean, focused flavors.

Passt zu

Tapas – ein perfekter Partner für Serrano-Schinken, Oliven, Chorizo und Co. Auch Pasta und Paella werden sich freuen!

Vinifikation

Der ‚Fleur de Vivaltus‘ besteht hauptsächlich aus Tempranillo, die Reben sind teilweise bis zu 90 Jahre alt, und hat 13,9 % Alkohol. Er wurde mit neutralen Hefen vergoren und anschließend zwölf Monate lang in einer Mischung aus gebrauchten Fässern, neuen Fässern und Betoneiern gelagert. 50.000 Flaschen wurden insgesamt produziert und im Juli 2018 abgefüllt.

Bewertungen

Unsere aktuellen Angebote