Le Baccanti Primitivo di Manduria 2021

Le Baccanti Primitivo di Manduria 2021

Italien, Apulien
Ausverkauft

Fact Sheet

Artikelnummer 161446
Weintyp Rotwein
Rebsorte(n) Primitivo
Land Italien
Region Apulien
Jahrgang 2021
Wein-Prädikat DOP
Geschmack trocken
Wein-Stil vollmundig & kräftig
Nettofüllmenge 0,75 L
Alkoholgehalt 14,50 % vol
Restsäure 5,70 g/l
Restsüße 8,00 g/l
Trinktemperatur 16-18°C
Reifepotenzial 2028
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Cantolio
Adresse Abfüller: Cantolio Manduria SCA, Via per Lecce, Km 2.5, IT-74024 Manduria (TA)

Unsere Verkostungsnotiz

Der vielschichtige Primitivo di Manduria schimmert in einem dichten Granatrot im Glas und verströmt seinen verführerisch intensiven Duft nach Früchten und Würznoten. Neben Himbeeren, Brombeeren, Kirschen und Pflaumen machen sich Blüten und Kräuter bemerkbar und dazu Aromen von Pfeffer, Vanille, Mokka und Lakritz. Am Gaumen ist der ‚Le Baccanti‘ druckvoll und harmonisch schmelzend mit seidigen Tanninen, im Abgang klingt er lange nach.

Awards

93
Wine in Black

Wine in Black

So muss ein Primitivo schmecken! Rote Früchte und Gewürze im Überfluss, Anklänge von Kräutern, die den Genießer direkt ans Mittelmeer versetzen, kraftvoll und elegant und das Ganze schmeichelnd weich und füllig am Gaumen. Regelmäßig holt Cantolio mit diesem Primitivo di Manduria viel Kritikerlob ab, auch im neuen Jahrgang ist der Rosso wieder eine Wucht!

Passt zu

Den großen Drei: Pizza, Burger, Steak. Schmeichelt auch Street-Food-Favoriten wie Pulled Pork.

Vinifikation

Die vielfach ausgezeichnete Winzerkooperative Cantolio nutzt für die Produktion ihres Primitivo di Manduria die perfekten Bedingungen der Halbinsel Salento. Die Reben profitieren einerseits von der Nähe zum Meer mit kargen Böden, großen Tag-Nacht-Temperaturunterschieden, salziger Luft und kühlen Winden und andererseits von den fruchtbaren Böden und den typischen mediterranen Pflanzen im Landesinneren. Die Primitivo-Trauben sind teils sehr alt und wachsen zumeist in der traditionellen Buschform. Nach der Lese erfolgt die Vergärung im Edelstahltank und der Ausbau zum Teil im Holzfas

Bewertungen

Unsere aktuellen Angebote