Pinot Noir Pequeñas Producciones 2018

Pinot Noir Pequeñas Producciones 2018

Chile, Casablanca Valley
Ausverkauft

Fact Sheet

Artikelnummer 128730
Weintyp Rotwein
Rebsorte(n) Pinot Noir
Land Chile
Region Casablanca Valley
Jahrgang 2018
Geschmack trocken
Wein-Stil fruchtig & ausgewogen
Nettofüllmenge 0,75 L
Alkoholgehalt 14,50 % vol
Restsäure 3,50 g/l
Restsüße 3,19 g/l
Trinktemperatur 16-18°C
Reifepotenzial 2027
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Casas del Bosque
Adresse Abfüller: Casas del Bosque, Sta Rosa, CL-234 0000 Valparaíso

Awards

91
Wine in Black

Wine in Black

Wenn eine Region in Chile mit Fug und Recht den Begriff Cool Climate tragen darf, dann ist es Aconcagua. Hier hat der Pazifik den größten Einfluss, zu dem sich dann noch die kühlenden Nachtwinde der Anden gesellen. Eine der besten Subregionen für Pinot Noir in Aconcagua ist das Valle de Casablanca. Nur 14 Kilometer vom Pazifik entfernt findet man hier die Pinot-Anlagen von Casas del Bosque. Der Ozean sorgt hier nicht nur für ordentlich Kühlung, sondern auch für eine bezaubernd salzige Note im Wein, der mit seinem mineralischen Finish begeistert, nachdem er eine höchst elegante Fruchtaromatik von Kirschen und Wildhimbeeren, gepaart mit Trüffel-Anklängen und etwas Unterholz offenbart. Die Mengen, die hier entstehen, sind übrigens winzig klein, denn das Team von Casas del Bosque sorgt für eine sehr, sehr strenge Ertragsreduktion, um die ohnehin schon hohe Qualität noch mehr zu steigern. Der Name 'Pequeñas Producciones', der ins Deutsche übersetzt 'Kleine Produktion' bedeutet, ist hier also tatsächlich Programm. Mit dem 2018er-Jahrgang setzt man bei Casas del Bosque zudem auf eine elegantere Stilistik, die nicht von einer opulenten Frucht, sondern von feinsinnigen Aromen geprägt wird. Das weiß dann auch James Suckling mit 90 Punkten zu würdigen.

Passt zu

Tapas – ein perfekter Partner für Serrano-Schinken, Oliven, Chorizo und Co. Auch Pasta und Paella werden sich freuen!

Bewertungen

Unsere Aktionen