Terrasses Rosé Ventoux 2022

Terrasses Rosé Ventoux 2022

Frankreich, Rhône
Ausverkauft

Fact Sheet

Artikelnummer 162748
Weintyp Rosé
Rebsorte(n) 50% Cinsault, 40% Grenache, 10% Syrah
Land Frankreich
Region Rhône
Appellation Ventoux
Jahrgang 2022
Wein-Prädikat AOP
Geschmack trocken
Wein-Stil fruchtig & frisch
Nettofüllmenge 0,75 L
Alkoholgehalt 13,00 % vol
Restsäure 3,20 g/l
Restsüße 1,50 g/l
Trinktemperatur 8-10°C
Reifepotenzial Jetzt und weitere 3 Jahre
Bio Bio
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Château Pesquié
Adresse Abfüller: Famille Chaudiere SARL, 1365 B Route de Flassan, FR-84570 Mormoiron

Unsere Verkostungsnotiz

Der ‚Terrasses‘ ist ein eleganter und zugleich animierender Rosé-Wein, der mit seiner lebendigen Farbe und seinem delikaten Aroma beeindruckt. In der Nase entfalten sich verlockende Aromen von frischen roten Beeren, wie Erdbeeren und Himbeeren, begleitet von einer subtilen floralen Note. Am Gaumen präsentiert sich der Wein mit einer perfekten Balance zwischen Frische und Geschmeidigkeit. Die fruchtigen Noten setzen sich fort und werden von einem dezenten mineralischen Hauch begleitet. Der Abgang ist langanhaltend und hinterlässt einen knackigen Eindruck.

Awards

92
Wine Enthusiast

Wine Enthusiast

90
Robert Parker

Robert Parker

Typically a blend of 50% Cinsault, 40% Grenache and 10% Syrah, the 2022 Ventoux Rose Terrasses is a pale-hued effort, its focus firmly on high-altitude freshness. It hints at cherries and strawberries but offers more stone fruit and citrus, all in a balanced, medium-bodied package that lingers easily on the finish.

Passt zu

Hellem Fisch, raffinierten Salaten, Summer-Rolls oder Vorspeisen-Klassikern wie Melone und Schinken. Versteht auch solo als Aperitif zu glänzen!

Vinifikation

Die Weinberge des Ventoux-Gebirges profitieren von den idealen klimatischen Bedingungen der Region, mit warmen sonnigen Tagen und kühlen Nächten, die eine langsame und gleichmäßige Reifung der Trauben ermöglichen. Die Trauben werden von Hand geerntet und schonend gepresst und die Gärung erfolgt bei kontrollierter Temperatur in Edelstahltanks. Nach der Gärung reift der Wein für eine kurze Zeit auf der Feinhefe, um zusätzliche Komplexität und Textur zu entwickeln, bevor er sorgfältig abgefüllt wird.

Bewertungen

Unsere aktuellen Angebote