Bela Ribera del Duero 2021

Bela Ribera del Duero 2021

Spanien, Ribera del Duero DOP
Sonderpreis10,95 €*
Spanien
Ribera del Duero DOP
Rotwein
trocken

Bela Ribera del Duero 2021

Cune

Tempranillo

Das große Rioja-Traditionshaus Cune hat auch mit diesem Jahrgang des ‚Bela‘ einen bemerkenswerten Best Buy geschaffen, der jede Menge Ribera-Genuss fürs Geld bietet. Ein fantastischer Geheimtipp!

Sonderpreis10,95 €*

Awards

93
Wine in Black

Wine in Black

Ein Tempranillo aus der Top-Region Ribera del Duero DOP zum kleinen Preis – ein feurigeres Angebot können wir uns kaum vorstellen! Tolle Balance, toller Charakter, tolles Aromenspektrum: Wir bekennen uns begeistert!

Tasting Notes

Der leuchtend violett schimmernde Ribera del Duero bietet ein komplexes und frisches Aroma von roten und blauen Früchten wie Pflaumen, Kirschen, Boysenbeeren und Pfirsichen. Darüber liegen florale und würzige Akzente von Veilchen, Kräutern, Schokolade und Gestein. Am Gaumen wirkt der Vino Tinto weich und sinnlich mit süßen Fruchtaromen und einem Hauch von dunkler Schokolade, Holz und Rauch. Im langen, intensiven Finale wird die kühle Mineralik, das feine, elegante Tannin ebenso offensichtlich, wie die schmackhaften Noten von Veilchen, Kirschen und Kirschkernen.

Passt zu

Tapas – ein perfekter Partner für Serrano-Schinken, Oliven, Chorizo und Co. Auch Pasta und Paella werden sich freuen!

Cune

Cune

La Compañía Vinícola del Norte de España, kurz Cvne oder Cune genannt ist in Haro in der Rioja Alta beheimatet, das südlich von Bilbao liegt. Bereits im Jahr 1879 gegründet, befindet sie sich noch heute an dem alten Platz, im Weinviertel, Barrio de la Estación. Die Bodegas besitzt viele Hallen und Keller, die meisten aus dem 19. Jahrhundert, die rund um einen zentralen Innenhof angeordnet sind.

Vinifikation

Die handverlesenen Trauben stammen aus 25 Jahre alten Weinbergen in der Region Villalba de Duero. Das Klima ist kontinental, und die Böden in diesem Gebiet bestehen aus zwei Bereichen. Der erste Typ ist sandiger Lehmboden. Der andere ist ein tonhaltige Lehmboden, der undurchlässiger ist, eine durchschnittliche Tiefe von einem Meter und einen mittleren Karbonatgehalt aufweist. Die Weinherstellung erfolgt traditionell. Zunächst gibt es eine Kaltmazeration, dann eine Gärung in Edelstahltanks, gefolgt von neun Monaten Reifung in französischen Eichenfässern. Der Wein wird mindestens drei Monate auf der Flasche gelagert, bevor er auf den Markt kommt.

Fact Sheet

Artikelnummer 151089
Weintyp Rotwein
Rebsorte(n) Tempranillo
Land Spanien
Region Ribera del Duero DOP
Jahrgang 2021
Geschmack trocken
Wein-Stil fruchtig & ausgewogen
Nettofüllmenge (L) 0,75 L
Alkoholgehalt (%) 14,00 % vol
Restsäure (g) 4,80 g/l
Restsüße (g) 1,50 g/l
Trinktemperatur 16-18°C
Reifepotenzial 2028
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Cune
Adresse Abfüller: Compañía Vinícola del Norte de España Cvne, Barrio de la Estacion s/n, ES-26200 Haro

Unsere Aktionen