Grüner Veltliner Smaragd Ried Kirnberg 2021

Grüner Veltliner Smaragd Ried Kirnberg 2021

Österreich, Wachau
Sonderpreis24,95 €* Normalpreis25,00 € UVP
Österreich
Wachau
Weißwein
trocken

Grüner Veltliner Smaragd Ried Kirnberg 2021

Domäne Wachau

Grüner Veltliner

Als „Smaragd“ kommt dieser große Wachauer von der Spitze der Qualitätspyramide und aus besten Lagen der Paraderegion: ein Grünes-Veltliner-Juwel mit Komplexität und Finesse zuhauf. Der Falstaff verleiht 95 Punkte!

Sonderpreis24,95 €* Normalpreis25,00 € UVP

Awards

94
Wine in Black

Wine in Black

Dieses Lagengewächs folgt dem strengen Qualitätscodex der Vereinigung „Vinea Wachau Nobilis Districtus“ – und übertrifft sich dabei selbst: Struktur, Saft, Spannung und ein beeindruckendes Spiel von Würznuancen: ein Geniestreich!

95
Falstaff

Falstaff

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Zarte Kräuterwürze, weiße Blüten, reifer Apfel, tabakige Nuancen, vielschichtiges Bukett. Saftig, gelbe Apfelfrucht, feiner Säurebogen, mineralisch-salzig, harmonisch und gut anhaftend, ein ausgewogener Speisenbegleiter, bereits gut antrinkbar, eher schlanker, dafür sehr würziger Stil.

94
A la Carte

A la Carte

helles Gelb, ausgeprägte Aromatik, kandierte Orange und Nashi-Birne, Quitte, florale Noten, feine Kräuter, kräftiger Wein, lebendiges Frucht-Säure-Spiel, fruchtig-würziger Abgang, feiner, pikanter Gerbstoff, enorme Länge

93
Robert Parker

Robert Parker

From gravel and loess soils in Rossatz on the south side of the Danube River, the 2021 Grüner Veltliner Ried Kirnberg Smaragd shows a clear, intense and elegant, still slightly reductive nose of white fruits and sur lie notes. Lush and round on the palate, with a creamy texture and a vivacious, finely bitter finish, this is a substantial yet refined and elegant Veltliner with a long, intense and finely saline, well-structured aftertaste. 13% stated alcohol. Natural cork. Tasted in October 2022.

Tasting Notes

Hellgelb strahlt der ‚Ried Kirnberg‘ im Glas, grüne Reflexe funkeln eifrig mit. Schon der Duft verspricht subtile Spannung, mit typischen Apfelnoten, zitrischen Nuancen und dem berühmten Hauch von weißem Pfeffer. Die Zunge beglückt der Smaragd mit viel Struktur und Tiefe, mit Aromen reifer gelber Früchte, verführerischer Geschmeidigkeit, lebendiger Säure und einem eleganten, fein würzigen Abgang. Die enorme Lagerfähigkeit lässt sich schon nach dem ersten Tropfen erahnen. Phänomenal.

Domäne Wachau

Domäne Wachau

Die Domäne Wachau ist der wichtigste Erzeuger in der gleichnamigen Weinbauregion in Niederösterreich. Die Terrassen-Lagen vis-à-vis der Donau sind wunderbar gepflegt, der nachhaltige Umgang mit der Natur ist vorbildlich, die Aufrechterhaltung langer Traditionen ist eine Selbstverständlichkeit: Die Domäne Wachau ist ein Teil des österreichischen Kulturerbes.

Vinifikation

In konsequent naturnahem Weinbau, insektizid- und herbizidfrei, reiften die Trauben dank eines Bilderbuch-Herbstes im Jahr 2021 zur Perfektion und konnten ihre Aromatizität perfekt ausbilden – dank sonnenerfüllter Tage und frischer Nächte. In aufwändiger und gestaffelter Handlese geernetet, werden die Trauben gequetscht mit anschließender Maischestandzeit von einigen Stunden. Anschließend findet eine zum Teil auch spontane Gärung in Edelstahltanks und anschließend auch einige Monate im Holzfass.

Fact Sheet

Artikelnummer 151080
Weintyp Weißwein
Rebsorte(n) Grüner Veltliner
Land Österreich
Region Wachau
Jahrgang 2021
Geschmack trocken
Nettofüllmenge (L) 0,75 L
Alkoholgehalt (%) 13,50 % vol
Restsäure (g) 6,50 g/l
Restsüße (g) 1,10 g/l
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Domäne Wachau
Adresse Erzeugerabfüllung, Abfüller: Domäne Wachau, Dürnstein 107, AT-3601 Dürnstein

Unsere Aktionen