Rivesaltes Vin Doux Naturel 1955

Rivesaltes Vin Doux Naturel 1955

Frankreich, Languedoc-Roussillon
Ausverkauft

Fact Sheet

Artikelnummer 147064
Weintyp Likörwein
Rebsorte(n) Grenache
Land Frankreich
Region Languedoc-Roussillon
Appellation Rivesaltes
Wein-Prädikat AOP
Geschmack edelsüß
Wein-Stil gehaltvoll & nachhaltig
Nettofüllmenge 0,75 L
Alkoholgehalt 16,00 % vol
Restsäure 0,40 g/l
Restsüße 84,70 g/l
Reifepotenzial 2030
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Domaine La Sobilane
Adresse Abfüller: Ma's del Vin,2 Bd Jacques Albert, FR-66200 Eline

Unsere Verkostungsnotiz

Es ist ein seltenes, aber wunderbares Vergnügen, einen gereiften Rivesaltes im Glas zu haben. Der Vin Doux Naturel aus dem gleichnamigen Ort im Roussillon präsentiert sich in einer tief bernsteinfarbenen Tönung und eröffnet ein komplexes Bouquet von Karamell, Zartbitterschokolade und Trockenfrüchten, Walnüssen und Haselnüssen, Marzipan und Crème brûlée. Am Gaumen ist das schon fast ein pastöser Wein, der aber gleichzeitig über eine feine, lebendige Säure verfügt. Die Melange aus bitterer Orangen-Marmelade, Quitte, Piment, Nüssen und Schokolade ist umwerfend in ihrer Sanftheit und Komplexität.

Awards

94
Wine in Black

Wine in Black

Der ‚Rivesaltes‘ war über lange Zeit hinweg ein fast vergessenes Vergnügen. Das ist der Grund, weshalb es immer noch Weine wie den 1955er Vin Doux Naturel von La Sobilane gibt: Dieser Süßwein ist auch für Liebhaber sonst eher trockener Weine ein echtes Gaumenspektakel!

Passt zu

Dunklem Fleisch wie Rind, Wild und Lamm, aber auch zur Käseplatte fantastisch. Unser Geheimtipp: Tajine!

Domaine La Sobilane

Domaine La Sobilane

Der Urgroßvater der heutigen Eigentümerin, Pierre Daniel, erwarb die Domaine La Sobilane 1908. Es handelte sich ursprünglich um 10 Hektar Weinberge. Sein Sohn Maurice übernahm das Anwesen 1919, im Jahr 1945 traten seine beiden Söhne, Francis und George Daniel in das Gut ein und erweiterten es. Schließlich folgte im Jahr 1985 die Enkelin Mauricette Daniel. Heute umfasst das Gut 54 Hektar Weinberge.

Vinifikation

Dieser Rivesaltes wurde aus 100 % Grenache Noir vinifiziert. Er stammt von einer hoch gelegenen Terrasse zwischen Perpignan und Canet-en-Roussillon. Die Gärung wurde durch die Zugabe von Branntwein gestoppt - man nennt dies mutage - so dass ein Wein mit hohem Restzuckergehalt entstanden ist. Das Besondere bei den ‚Rivesaltes‘ der Domaine La Sobilane ist die Tatsache, dass der Wein im Rancio-Verfahren mehrere Jahre außerhalb des Kellers in Glasballons ausgebaut wurde.

Bewertungen

Unsere aktuellen Angebote