Hallgartner Schönhell trocken 2022

Hallgartner Schönhell trocken 2022

Deutschland, Rheingau
Ausverkauft

Fact Sheet

Artikelnummer 159987
Weintyp Weißwein
Rebsorte(n) Riesling
Land Deutschland
Region Rheingau
Jahrgang 2022
Wein-Prädikat QbA
Geschmack trocken
Wein-Stil saftig & frisch
Nettofüllmenge 0,75 L
Alkoholgehalt 11,50 % vol
Restsäure 7,00 g/l
Restsüße 5,70 g/l
Trinktemperatur 8-10°C
Reifepotenzial Jetzt und weitere 3 Jahre
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent George
Adresse Erzeugerabfüllung, Abfüller: Weingut George, Winkelerstraße 111, DE-65366 Geisenheim

Unsere Verkostungsnotiz

Dieser Riesling aus der Großen Lage Hallgartener Schönhell leuchtet goldgelb im Glas und schon im Duft wird klar, dass hier kein Leichtgewicht zu erwarten ist. Satte Fruchtnoten von hellem Steinobst prägen das Bouquet, daneben machen sich Zitrustöne und feine Anklänge von Kräutern bemerkbar. Am Gaumen nimmt der Wein Fahrt auf und beeindruckt mit Fülle, Bodenhaftung und Grip. Markante Weinsäure und Mineralnoten muten hier fast schon salzig an, ein toller Kontrast zur saftigen Frucht. Der Abgang ist lange und geradlinig und lässt es auch an einem gewissen Schmelz nicht fehlen.

Awards

94
Wine in Black

Wine in Black

Weinführer wie Gault&Millau und Vinum sehen für das aufstrebende Weingut George eine erfolgreiche Zukunft und loben insbesondere den Lagen-Charakter der Rieslinge. Mit diesem ‚Hallgartener Schönhell‘ zeigt Jens Wagenitz, dass diese Einschätzung ins Schwarze trifft. Ein toller, zupackender Riesling, der geschickt zwischen Anspruch und Süffigkeit balanciert.

Passt zu

Gegrilltem Fisch und Meeresfrüchten – begleitet aber auch die feine asiatische Küche und süß-saure Gerichte gekonnt.

Bewertungen

Unsere aktuellen Angebote