Riesling Mandelpfad VDP.Grosses Gewächs trocken 2021

Riesling Mandelpfad VDP.Grosses Gewächs trocken 2021

Deutschland, Pfalz
Ausverkauft

Fact Sheet

Artikelnummer 163449
Weintyp Weißwein
Rebsorte(n) Riesling
Land Deutschland
Region Pfalz
Jahrgang 2021
Wein-Prädikat QbA
Geschmack trocken
Wein-Stil charaktervoll & aussdrucksstark
Nettofüllmenge 0,75 L
Alkoholgehalt 13,00 % vol
Restsäure 7,70 g/l
Restsüße 2,10 g/l
Trinktemperatur 10-12°C
Reifepotenzial 2033
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Knipser
Adresse Gutsabfüllung, Abfüller: Weingut Knipser GbR, Hauptstraße 47-49, DE-67229 Laumersheim

Unsere Verkostungsnotiz

Ein elegantes VDP.Großes Gewächs, das buchstäblich Größe zeigt: Der ‚Mandelpfad‘ ist vielschichtig, ausdrucksstark und druckvoll mit Fruchtaromen und ausgeprägten Mineralnoten. Das Bouquet ist geprägt von den sortentypischen Apfel- und Pfirsichnoten, wobei hier auch exotische Töne von Honigmelone, Ananas und Maracuja aufblitzen. Am Gaumen werden diese hellen Früchte von Zitrustönen ergänzt und es macht sich eine salzig und kreidig anmutende Mineralität mit Nachdruck bemerkbar. Hier ist der Wein saftig und konzentriert mit fester Struktur, was auf sein hervorragendes Alterungspotenzial verweist.

Awards

96
Wine in Black

Wine in Black

Das Pfälzer Weltklasse-Weingut hat sich einen Ruf als Barrique-Flüsterer erworben, hauptsächlich wegen seiner vollendeten Rotweine, doch zeigt sich mit diesem im Holz ausgebauten Riesling, dass die Knipsers auch für Weißweine ein meisterhaftes Händchen haben. Hier steckt alles in der Flasche: Tiefe, Eleganz, Ausdruck, Frische und Power, perfekt!

94
James Suckling

James Suckling

This powerful and crisp riesling GG has been built for the long-term and that shows in the intensely smoky nose. Very chalky with restrained lemon zest and crisp pear fruit it is compact and highly-structured, but not charming. Very long and stony finish.

94
Vinous

Vinous by Antonio Galloni

The 2021 Riesling Dirmsteiner Mandelpfad Grosses Gewächs is characterized by limestone. The Knipser's Himmelsrech parcel is south-facing, in the heart of the site, with a mighty layer of loess, so it is a warm site with rich soil. It was first made as a GG in 2011. Grapes were crushed and whole-bunch-pressed after some skin contact. The relatively straightforward juice is sedimented overnight, fermented in _ Halbstück_ and stayed on gross lees for a year. The nose has a gentle note of peach skin and pear peel alongside sunny Mirabelle plum framed with citrus, rounded, friendly and juicy with a smooth, rounded mouthfeel, tapering toward a creamy zestiness on the finish. Beautifully slender for the Pfalz. The character here is gentle, creamy and smooth.

Passt zu

Dem Klassiker: Quiche Lorraine! Harmoniert auch mit gehaltvollen Speisen wie Ente, aromatischem Weichkäse oder leicht pikanten Currys bestens.

Knipser

Knipser

Zusammen mit seinem Bruder Werner leitet Volker Knipser das Ausnahmeweingut. Bereits in den 1980er Jahren sorgten sie mit ihrem erstklassigen Rotwein für Aufsehen. Sie zählen seither zu den Barrique-Pionieren des Landes, können aber auch aus weißen Rebsorten feinste Tropfen zaubern: „Werner und Volker Knipser haben Laumersheim bekannt gemacht“, schreibt der Eichelmann begeistert.

Vinifikation

Die Trauben für diesen Ausnahme-Riesling gedeihen auf der vom VDP als Große Lage klassifizierten Dirmsteiner Mandelpfad, genauer gesagt im „Himmelsrech“ genannten Herzstück der Lage. Ein windgeschützter Südhang auf etwa 120 m Höhe mit Kalkstein- und Lössboden, der sich als guter Wasserspeicher erweist. Nach der Handlese werden die Riesling-Trauben mit natürlichen Hefen spontan vergoren. Der Ausbau erfolgt im Halbstückfass bis ins Frühjahr des folgenden Jahres.

Bewertungen

Unsere aktuellen Angebote