Viña Arana Gran Reserva 2014

Viña Arana Gran Reserva 2014

Spanien, Rioja DOCa
Ausverkauft

Fact Sheet

Artikelnummer 116712
Weintyp Rotwein
Rebsorte(n) 90% Tempranillo, 10% Graciano
Land Spanien
Region Rioja DOCa
Jahrgang 2014
Geschmack trocken
Wein-Stil fruchtig & ausgewogen
Nettofüllmenge 0,75 L
Alkoholgehalt 14,50 % vol
Trinktemperatur 16-18°C
Reifepotenzial 2028
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent La Rioja Alta
Adresse Abfüller: Bodega Torre de Oña, ES-01309 Páganos-Laguardia

Unsere Verkostungsnotiz

Dunkles Kirschrot mit einem granatfarbenen Rand. Und schon die Nase ist super beeindruckend: Wilde Erdbeeren, Pflaumen, einer aparter Hauch Zigarrenkiste und Noten, die vom behutsamen Ausbau im Barrique stammen. Am Gaumen eine aufregende Mischung aus Struktur und Frische - der 'Viña Arana' ist super balanciert. Sein komplexes Finale mit den Noten von roten Früchten und balsamischen Akzenten bleibt lange auf der Zunge. Was für ein Genuss!

Passt zu

Tapas – ein perfekter Partner für Serrano-Schinken, Oliven, Chorizo und Co. Auch Pasta und Paella werden sich freuen!

La Rioja Alta

La Rioja Alta

Fünf baskische Winzer mit Wurzeln in der Rioja gründen 1890 die 'Sociedad Vinícola de la Rioja Alta' in Haro. Von Anfang an dachte man hier in größeren Zusammenhängen und engagierte den französischen Önologen Alfonso Vigier, denn fürs Wein-Know-how galt die Grande Nation als maßgebend. Im Jahr 1891 fand man dann den endgültigen Namen 'La Rioja Alta'. Eine Legende war geboren!

Vinifikation

Die Gran Reserva 'Viña Arana' 2014 des Weinguts La Rioja Alta besteht zu 95 % aus Tempranillo, die aus den Lagen Las Cuevas, El Palo und Las Monjas stammen sowie 5 % Graciano vom Gut Montecillo in Fuenmayor. Die Handlese begann bei den Tempranillo-Reben, 17 Tage danach folgte der spät reifende Graciano. Der Transport zum Weingut erfolgt gekühlt und schonend in kleinen Kisten. Die Fermentation dauerte 16 bis 18 Tage, die malolaktische Gärung begann spontan. Im Anschluss folgte 36 Monate lang die separate Reifung beider Rebsorten in dreimal verwendeten Barrique aus amerikanischer Eiche, die das Weingut selbst herstellt. Es folgen die Vermählung beider Rebsorten und weitere drei Jahre Reifung in der Flasche.

Bewertungen

Unsere aktuellen Angebote