Carménère CA2 Costa 2018

Carménère CA2 Costa 2018

Chile, Colchagua Valley
Ausverkauft

Fact Sheet

Artikelnummer 145550
Weintyp Rotwein
Rebsorte(n) Carmenère
Land Chile
Region Colchagua Valley
Jahrgang 2018
Geschmack trocken
Wein-Stil gehaltvoll & nachhaltig
Nettofüllmenge 0,75 L
Alkoholgehalt 14,50 % vol
Trinktemperatur 16-18°C
Reifepotenzial 2030
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Terra Noble
Adresse Einführer: Zeter - Die Weinagentur GmbH & Co. KG, DE-67434 Neustadt/Weinstraße

Unsere Verkostungsnotiz

Mit fast schon schwarzem Kern präsentiert sich der Carménère in einem extrem tiefdunklen Rubinrot im Glas. Frische und feine Aromen von Cranberries, Himbeeren und roten Pflaumen umgarnen die Nase - gekonnt unterlegt mit einer mineralisch-jodigen Note. Am Gaumen dann unglaublich saftig, mit einer engmaschigen und doch filigranen Struktur. Höchst lebendig tänzeln hier die fruchtigen Anklänge über die Zunge, werden von sehnigen Tanninen in Zaum gehalten, zu denen sich dann wieder Jod-Anklänge gesellen, die in einem schier endlosen Finish münden.

Passt zu

Dunklem Fleisch wie Rind, Wild und Lamm, aber auch zur Käseplatte fantastisch. Unser Geheimtipp: Tajine!

Terra Noble

Terra Noble

TerraNoble wurde 1993 von Don Jorge Elgueta gegründet. Damals begann der Boom des chilenischen Weines und Don Jorge wollte die alte Tradition im Valle del Maule, einem der besten Orte für die Vinifikation hochwertiger Weine, wiederbeleben; denn damals konzentrierte sich diese Region in erster Linie auf Quantität und nicht auf Qualität. TerraNoble hat dies geändert.

Vinifikation

Der TerraNoble Carménère 'CA2' Costa 2018 wird zu 100 % aus Carménère vinifiziert. Nach der selektiven Handlese wurden die Trauben entrappt und für 8 Tage in einem offenen Eichenbottich kalt mazeriert. Bei kontrollierter Temperatur fand dann die Gärung statt, während der der Tresterhut in regelmäßigen Abständen untergetaucht wurde. Danach fand eine weitere Mazeration von bis zu 14 Tagen statt, bevor der Wein für 14 Monate in Eichenfässern ausgebaut wurde. Diese sind stets mit denen des 'CA1' identisch: 85 % Barrique (neu und Zweitbelegung) sowie 15 % ungetoastete Foudres. Nach der Abfüllung ruhte der Wein weitere 12 Monate in der Flasche. Erst danach gab man ihn zum Verkauf frei.

Bewertungen

Unsere aktuellen Angebote