Malbec Reserva 2020

Malbec Reserva 2020

Argentinien, Mendoza
Ausverkauft

Fact Sheet

Artikelnummer 163664
Weintyp Rotwein
Rebsorte(n) Malbec
Land Argentinien
Region Mendoza
Jahrgang 2020
Geschmack trocken
Wein-Stil vollmundig & kräftig
Nettofüllmenge 0,75 L
Alkoholgehalt 14,00 % vol
Trinktemperatur 14-16°C
Reifepotenzial 2028
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Terrazas de los Andes
Adresse Einführer: Moët Hennessy Deutschland GmbH, Seidlstrasse 29, DE-80335 München

Unsere Verkostungsnotiz

Bereits die tiefrote Farbe erzählt eine Geschichte von sagenhafter Intensität, die das dichte Bouquet dieser Reserva in gleicher Weise fortsetzt: Pflaumen, Brombeeren und ein zarter Hauch Veilchenduft. Auch am Gaumen sticht die reife Pflaumenfrucht hervor, dazu rote Marmelade und das volle Spektrum dunkler Früchte. Die Tannin-Struktur erweist sich als überaus sanft und trägt sicher in ein langes, saftiges Finale.

Awards

93
Wine in Black

Wine in Black

In Mendoza scheint fast täglich die Sonne auf die Weinberge hernieder, nachts hingegen Fallen die Temperaturen und kühlen die Trauben – eine vorteilhafte Kombination, die diesem Rotwein seine herrliche Intensität verlieh. Servieren Sie die Malbec-Reserva zu Gerichten mit gebratenem Fleisch – auch diese Kombination wird sich geschmackstechnisch als vorteilhaft erweisen, garantiert!

92
Tim Atkin

Tim Atkin

90
Vinous

Vinous by Antonio Galloni

The 2020 Malbec Reserva from Mendoza is partially aged in used barrels. A vivid purple in hue. The nose displays sour cherry, ripe plum and hints of sweetbrier. It's indulgent and juicy in the mouth with reactive tannins that corset the flow before oaky flavor develop at the end. A well-made, refreshing wine in spite of the warm year.

Passt zu

Den großen Drei: Pizza, Burger, Steak. Schmeichelt auch Street-Food-Favoriten wie Pulled Pork.

Terrazas de los Andes

Terrazas de los Andes

In den 1950er-Jahren hat Moët & Chandon ihren damaligen Direktor Poirer nach Süd- und Mittelamerika geschickt, um geeignete Regionen für die Erzeugung von Spitzenweinen zu finden. 1999 erfolgte die Gründung von Terrazas de los Andes, um auch Stillweine auf dem gewohnt hohen Niveau erzeugen zu können. Die Weinberge liegen in Luyán de Cuyo und dem Uco Valley auf Höhen zwischen 800 und 1200 Metern.

Vinifikation

Dieser reinsortige Mendoza-Malbec wurde aus einer sorgfältigen Zusammenstellung der Trauben von mehr als 100 Parzellen aus sieben Weinbergen vinifiziert. Die Reben gedeihen dort direkt zu Füßen der Anden und unter dem Wetterschutz der mächtigen Gebirgskette mit ihren eindrucksvollen, schneebedeckten Gipfeln.

Bewertungen

Unsere aktuellen Angebote