Grüner Veltliner Ried Kremser Goldberg Kellermeister Privat Kremstal 2020

Grüner Veltliner Ried Kremser Goldberg Kellermeister Privat Kremstal 2020

Österreich, Kremstal
Sonderpreis9,95 €*
Österreich
Kremstal
Weißwein
trocken

Grüner Veltliner Ried Kremser Goldberg Kellermeister Privat Kremstal 2020

Winzer Krems

Riesling

Was für ein herrlich saftiger und frischer Lagen-Veltliner, dem Kellermeister Franz Arndorfer seine ganz persönliche Note verleiht. Die jeweils 91 Punkte von A la Carte und James Suckling hat sich dieser Best Buy da sehr verdient.

Sonderpreis9,95 €*

Awards

91
Wine in Black

Wine in Black

Sage und schreibe 900 Mitglieder zählt die Kooperative Winzer Krems. Für das kleine Kremstal eine erstaunlich hohe Zahl. Was allerdings nicht erstaunt, ist die extrem hohe Qualität, die die feinen und eleganten Gewächse der Genossenschaft auszeichnet. Denn Chef-Önologe und Kellermeister Franz Arndorfer hat hohe Ansprüche, die von allen Weinbauern nur allzu gerne umgesetzt werden. So folgt die Bewirtschaftung in den Weingärten einem akribischen Zeitplan. Und auch im Keller sitzt jeder Handgriff, ist er doch von langer Hand penibel geplant. Franz Arndorfer setzt dabei konsequent den Hausstil von Winzer Krems um. Mit einer Ausnahme. Denn wie es der Name bereits vermuten lässt, ist der Grüne Veltliner Ried Kremser Goldberg Kellermeister Privat ausschließlich seinem persönlichen Geschmack verpflichtet. Und den mag dann auch die Fachpresse. So ziehen sowohl A la Carte wie auch James Suckling für die 2020er-Edition dieses Best Buys respektable 91 Punkte aus dem Köcher!

91
James Suckling

James Suckling

Plenty of white peach and citrus on the nose leads you into this juicy and crisp gruner veltliner with a lot of personality and very good balance for the difficult vintage.

91
A la Carte

A la Carte

Helle Farbe, jugendliche Zitrusnoten, gelber Apfel, Kräuter, kräftig, straff, dicht und lebendiger Trinkfluss, pikantes Finish, gute Länge.

Tasting Notes

In einem hellen Gelb mit grünlich-silbernen Reflexen präsentiert sich der Veltliner im Glas. Die Nase wird zunächst von fruchtigen Aromen wie Pfirsich, gelbem Apfel, Mango und einem Hauch Zitrone geprägt, zu denen sich dann noch das berühmte Pfefferl gesellt. Am Gaumen kräftig und nuanciert, mit einer höchst lebendigen Weinsäure und einer straffen Struktur, die vor Spannung fast zu vibrierend scheint. Die zitrischen Noten treten hier stärker hervor und leiten zusammen mit Anklängen von frisch gemahlenem weißen Pfeffer das lange Finish ein.

Passt zu

Gegrilltem Fisch und Meeresfrüchten – begleitet aber auch die feine asiatische Küche und süß-saure Gerichte gekonnt.

Winzer Krems

Winzer Krems

Als sich im Jahr 1938 die ersten Winzer im österreichischen Krems an der Donau zusammenschlossen, konnte niemand ahnen, dass damit der Grundstein für eine der größten Kooperativen des Landes gelegt wurden. Inzwischen umfasst die Genossenschaft 962 Winzer, die sich über das gesamte Kremstal in Niederösterreich verteilen.

Fact Sheet

Artikelnummer 145624
Weintyp Weißwein
Rebsorte(n) Riesling
Land Österreich
Region Kremstal
Jahrgang 2020
Geschmack trocken
Wein-Stil saftig & frisch
Nettofüllmenge (L) 0,75
Alkoholgehalt (%) 13.00
Restsäure (g) 6.10
Trinktemperatur 10-12°C
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Winzer Krems
Adresse Erzeugerabfüllung, Abfüller: Winzer Krems, Sandgrube 13, AT-3500 Krems

Unsere Aktionen