1851 Méthode Traditionnelle Rosé brut

1851 Méthode Traditionnelle Rosé brut

Frankreich, Loire
Ausverkauft

Fact Sheet

Artikelnummer 141125
Weintyp Crémant
Rebsorte(n) Cabernet Franc
Land Frankreich
Region Loire
Appellation Saumur
Jahrgang Non-Vintage
Geschmack brut
Wein-Stil fruchtig & elegant
Nettofüllmenge 0,75 L
Alkoholgehalt 12,50 % vol
Restsäure 4,50 g/l
Restsüße 12,00 g/l
Trinktemperatur 6-8°C
Reifepotenzial 2028
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Bouvet Ladubay
Adresse Hersteller: Bouvet Ladubay, Saint-Hilaire-Saint-Florent, FR-49400 Saumur

Unsere Verkostungsnotiz

Im Glas leuchtet er in hellem Lachsrosa mit kupferfarbenen Reflexen und wird von feinen Perlenschnüren durchzogen. Das Bouquet becirct mit appetitanregenden Zitrusnoten, saftiger roter Johannisbeere, etwas Waldhimbeere und einer duftigen Cassisnote. Am Gaumen findet sich ein cremiges Mousseux, begleitet von einer präzise gefassten Weinsäure, welche die feine Fruchtaromatik dieses Weins besonders hervorhebt. Ein langes mineralisches Finale weckt die Lust auf ein weiteres Glas!

Passt zu

High-End-Sushi, Delikatessen wie Hummer und Trüffel oder pikant gefüllten Blätterteig-Variationen. Klassisch mit frischen Erdbeeren ein Traum!

Bouvet Ladubay

Bouvet Ladubay

Bouvet-Ladubay ist einer der berühmtesten Schaumwein-Erzeuger Frankreichs und blickt auf eine Tradition bis 1851 zurück. In der wechselhaften Geschichte setzte man immer auf neueste Weinbautechnologie und diese Maxime hat sich bis heute gehalten. Die feinperligen Cuvées entstehen aus den Sorten Chenin Blanc, Chardonnay und Cabernet Franc und reifen im acht Kilometer langen Keller des Anwesens.

Vinifikation

Bouvet Ladubay '1851' Méthode Traditionnelle Rosé Brut wird zu beinahe 100 % aus Cabernet Franc-Trauben vinifiziert, die aus dem Tal der Loire stammen. Nach einer kurzen Maischestandzeit, während der Saft die Roséfarbe annimmt, wird er gepresst. Der Most wird dann bei kühler Temperatur im Edelstahl fermentiert. Der fertige Wein wird abgefüllt und jede Flasche mit Hefe und Zucker versehen. Danach bleiben die Flaschen für 18 Monate im Keller, bevor sie dann degorgiert und mit einer geringen Dosage versehen werden.

Bewertungen

Unsere aktuellen Angebote