Feudo Pignatone Etna Rosso 2020

Feudo Pignatone Etna Rosso 2020

Italien, Sizilien
Ausverkauft

Fact Sheet

Artikelnummer 143553
Weintyp Rotwein
Rebsorte(n) Nerello Mascalese, Nerello Cappuccio
Land Italien
Region Sizilien
Jahrgang 2020
Geschmack trocken
Wein-Stil vollmundig & kräftig
Nettofüllmenge 0,75 L
Alkoholgehalt 14,50 % vol
Trinktemperatur 16-18°C
Reifepotenzial 2036
Gesetzliche Angaben enthält Sulfite
Produzent Emiliano Falsini
Adresse Abfüller: Società Agricola Emiliano Falsini s.s., Loc. Le Ferruggini 162/A, IT-57022 Bolgher

Unsere Verkostungsnotiz

Der rubinrote, transparente Etna Rosso präsentiert sich komplex und wild mit klaren Noten von roten Johannisbeeren, Cranberries und Brombeeren, Veilchen und Rosen, getrockneten Blüten und Wildkräutern, die einhergehen mit Erde, Stein und trockenem Holz. Was im Duft schon präzise und klar wirkt, wird am Gaumen von einer brillanten Weinsäure und einem straffen Tannin unterstützt. Der noch blutjunge Nerello zeigt dabei sehr viel Energie und Vitalität, Saft und Frische. Das lässt sich jetzt schon hervorragend antrinken, bietet aber Potenzial für viele Jahre.

Passt zu

Den großen Drei: Pizza, Burger, Steak. Schmeichelt auch Street-Food-Favoriten wie Pulled Pork.

Emiliano Falsini

Emiliano Falsini

Emiliano Falsini gehört zur jüngeren Garde italienischer Önologen. Bis 2019 hat der aus der Toskana stammende Fachmann vor allem andere Weingüter beraten. Das tut er zwar heute auch noch, jedoch hat er sein Arbeitsfeld deutlich erweitert. Der Mann, der am Ätna so bedeutende Weingüter wie Girolamo Russo und Graci berät, hat nun selbst Hand angelegt und seine ersten eigenen Weine erzeugt.

Vinifikation

Der Emiliano Falsini 'Feudo Pignatone' Etna Rosso 2020 stammt aus einem rund 100 Jahre alten Weinberg in der Nähe von Randazzo. Der Gemischte Satz mit Nerello Mascalese und kleineren Anteilen Nerello Cappuccio liegt auf rund 700 Metern Höhe. Die Trauben wurden von Hand von den einzeln stehenden Reben gelesen und im Weingut als Ganztrauben vergoren. Nach der Fermentation wurde der Wein zunächst für 12 Monate im gebrauchten Barrique und danach für ein halbes Jahr im Zementtank ausgebaut.

Bewertungen

Unsere aktuellen Angebote