clock timer
Warenkorb reserviert für 00:00Minuten

Pinot Noir

Der Pinot Noir, auch als Spätburgunder bekannt, ist wohl eine der ältesten Weinreben, die heute noch kultiviert werden. Er stammt vermutlich direkt von Wildreben aus dem Norden Frankreichs ab. Es ist bekannt, dass der Pinot Noir bereits im 4. Jahrhundert in Frankreich angebaut wurde. Nach Deutschland gelangte der Spätburgunder durch Karl den Dicken, der ihn Ende des 9. Jahrhunderts an den Bodensee brachte.

Pinot Noir
Art
Land
Pinot Noir
Spätburgunder
Zurücksetzen
18 Produkte
  • wine_spectator_97_catalog
Champagne Piper-Heidsieck 'Rare' Brut 2002
'Rare' Brut 2002
Champagne Piper-Heidsieck
Champagner • Frankreich • Champagne
Champagne Charles Mignon 'Premium Réserve' Brut
'Premium Réserve' Brut
Champagne Charles Mignon
Champagner • Frankreich • Champagne
Pascal Clément 'Les Renardes' Corton Grand Cru 2014
'Les Renardes' Corton Grand Cru 2014
Maison Pascal Clément
Rotwein • Frankreich • Burgund
  • wine_spectator_94_catalog
Champagne Bollinger Brut 'Special Cuvée'  - 1,5L Magnum
Bollinger Brut 'Special Cuvée' - 1,5L Magnum
Champagne Bollinger
Champagner • Frankreich • Champagne
  • gilbert_gaillard_100_catalog
Champagne Bollinger 'R.D.' Extra Brut 2002
'R.D.' Extra Brut 2002
Champagne Bollinger
Champagner • Frankreich • Champagne
  • gilbert_gaillard_97_catalog
Champagne Gosset 'Celebris' Vintage Extra Brut 2004
'Celebris' Vintage Extra Brut 2004
Champagne Gosset
Champagner • Frankreich • Champagne
clock timer
  • last_bottles_de
  • wine_in_black_99_catalog
Champagne Devaux & Michel Chapoutier 'Sténopé' Brut 2008
Devaux & Michel Chapoutier 'Sténopé' Brut 2008
Champagne Veuve A. Devaux
Champagner • Frankreich • Champagne
  • mundus_vini_gold_de
Champagne Philippe Gamet Rosé Brut
Champagne Philippe Gamet Rosé Brut
Champagne Philippe Gamet
Champagner • Frankreich • Champagne
Champagne Louis Nicaise Premier Cru Rosé Brut
Premier Cru Rosé Brut
Champagne Louis Nicaise
Champagner • Frankreich • Champagne
  • robert_parkers_wine_92_catalog
Champagne Lamiable Grand Cru Brut
Grand Cru Brut
Champagne Lamiable
Champagner • Frankreich • Champagne
Champagne Bollinger Rosé Vintage Brut 'Limited Edition' 2006
Rosé Vintage Brut 'Limited Edition' 2006
Champagne Bollinger
Champagner • Frankreich • Champagne
  • wine_spectator_94_catalog
  • jancis_robinson_17_catalog
Champagne Bollinger Brut 'Special Cuvée'
Brut 'Special Cuvée'
Champagne Bollinger
Champagner • Frankreich • Champagne
  • james_suckling_97_catalog
Champagne Moët & Chandon 'Dom Pérignon' Vintage 2009
'Dom Pérignon' Vintage 2009
Champagne Moët & Chandon
Champagner • Frankreich • Champagne
clock timer
Champagne Deutz 'Brut Classic'
'Brut Classic'
Champagne Deutz
Champagner • Frankreich • Champagne
  • gaultmillau_france_15_5_catalog
Champagne Louis Nicaise Premier Cru Réserve Brut
Premier Cru Réserve Brut
Champagne Louis Nicaise
Champagner • Frankreich • Champagne
clock timer
  • mundus_vini_silver_de
Champagne Philippe Gamet 'Sélection Particulière' Brut
'Sélection Particulière' Brut
Champagne Philippe Gamet
Champagner • Frankreich • Champagne
  • guide_hachette_des_2_catalog
Champagne Demilly de Baere 'Cuvée Or' Brut
'Cuvée Or' Brut
Champagne Demilly de Baere
Champagner • Frankreich • Champagne
  • best_buy_de
Stefan Meyer Spätburgunder trocken '3/4 Liter.' 2015
Spätburgunder trocken '3/4 Liter.' 2015
Stefan Meyer
Rotwein • Deutschland • Pfalz

Pinot Noir

Der Pinot Noir, auch als Spätburgunder bekannt, ist wohl eine der ältesten Weinreben, die heute noch kultiviert werden. Er stammt vermutlich direkt von Wildreben aus dem Norden Frankreichs ab. Es ist bekannt, dass der Pinot Noir bereits im 4. Jahrhundert in Frankreich angebaut wurde. Nach Deutschland gelangte der Spätburgunder durch Karl den Dicken, der ihn Ende des 9. Jahrhunderts an den Bodensee brachte. Von dort breitete sich der Pinot Noir in fast allen deutschen Anbaugebieten aus.

Regionen

Die wichtigsten Regionen für den Spätburgunder in Deutschland sind heute Baden, die Pfalz, Württemberg und Rheinhessen. In Frankreich spielt der Pinot Noir gerade in der Champagne eine große Rolle. Hier ist der Spätburgunder, neben Chardonnay und Schwarzriesling, eine von drei zugelassenen Rebsorten für echten Champagner. Mehr als ein Drittel der Rebflächen in der Champagne stehen somit unter dem Pinot Noir. Aber auch in anderen Regionen wie zum Beispiel dem Burgund, wo er in der Côte-d’Or die einzig zugelassene Rebsorte ist, kommt der edlen Rotwein-Rebe eine entscheidende Bedeutung zu. Im Allgemeinen ist Frankreich mit über 30.000 ha das Land mit dem größten Spätburgunder-Anbau weltweit. Weitere Anbaugebiete für Spätburgunder befinden sich in Österreich, der Schweiz, Italien, den USA, hier speziell in Oregon und Kalifornien; in Australien, Kanada und Moldawien, in Südafrika, Chile und Neuseeland. Es gibt auch einige Anpflanzungen im Süden Großbritanniens. Bedingt durch den Klimawandel hat sich das Klima dort soweit erwärmt, dass die Bedingungen bereits jenen aus der Champagne vor einigen Jahrzehnten gleichen.