clock timer
Warenkorb reserviert für 00:00Minuten
Charles Smith Wines

Charles Smith

Vom Manager einer Rockband zum gefeierten Kultwinzer ist Charles Smith mit seinem 1999 gegründeten Wein-Start-up in kurzer Zeit zum treibenden Motor des Columbia-Valleys geworden. Die äußerst spektakuläre Qualität seiner berühmten K Vintners Syrah "The Hidden" und "Cattle King", die wir hier im Doppelpack präsentieren, wurden im 2014er-Jahrgang beide von Robert Parker's Wine Advocate mit nahezu unglaublichen 99 Punkten ausgezeichnet. Da sollte man zugreifen, solange die Preise noch nicht durch die Decke gehen!

Winzer Charles Smith

Charles Smith Wines

  • Weinbaugebiet: Columbia Valley, Washington State, USA
  • Chief-Winemaker: Brennon Leighton
  • Lieblings-Rebsorten: Syrah, Cabernet Sauvignon, Sangiovese, Riesling & Chardonnay
Washington Map
Winzer Charles Smith und sein Team

Internationale Pressestimmen

Robert Parker's Wine Advocate "As usual, this was a massive lineup by Washington's wild man, Charles Smith. Despite the larger-than-life persona, these wines are dead serious and are always some of the best I'm able to taste from the state." - Jeb Dunnuck

Robert Parker's Wine Advocate

Charles Smith Wines


Der Winzer

Charles Smith ist das Mastermind hinter einem Projekt, welches ihm als einziger Person die Auszeichnung „Winzer des Jahres“ durch den Wine Enthusiast (2014) und Food & Wine (2009) verschaffte. Die Winzerleidenschaft ergriff den ehemaligen Rockband-Manager und Weltenbürger Charles Smith als er auf einem Roadtrip 1999 durch die Kleinstadt Walla Walla im Bundesstaat Washington kam und dort auf einen jungen französischen Weinbauern traf. Bereits 2001 entstand die erste Charge an 330 Kisten K Syrah – der Beginn für eine amerikanische Erfolgsgeschichte.

Die Produktlinien

K Vintners gehört zum Imperium des preisgekrönten Enfant Terrible der amerikanischen Weinszene Charles Smith, der seither mit seinen Weinen für Furore sorgt. K Vintners hat sich vor allem auf hochwertige Syrah-Weine spezialisiert. Doch das ist längst nicht alles: Unter dem Label Sixto kommen verschiedene Chardonnay-Typen auf den Markt, unter Casa Smith werden nur italienische Rebsorten wie Sangiovese, Barbera, Primitivo, Moscato und Pinot Grigio vermarktet. Substance wiederum ist Cabernet Sauvignon, Merlot und Sauvignon Blanc gewidmet. Das modernistische und durch die dänische Designerin Rikke Korff geprägte Projekt Charles Smith Wines widmet sich dem Sortencharakter der Rebsorten und Weinen, die gerne sofort genossen werden können. Der Charles Smith „Riesling ‚Kung Fu Girl‘ 2015 ist ein charismatisches Beispiel dafür.

Charles Smith ist mit dieser Produkt- und Markenvielfalt nun der viertgrößte Weinerzeuger Washingtons und gleichzeitig derjenige, der die meisten hochprämierten Weine hervorbringt. Sein neuester Clou ist die erfolgreiche Jet City, ein Degustations-Haus unweit von Seattle.

KVintner Wines