Warenkorb reserviert für 00:00Minuten

Muskateller

Mit mehr als 200 Varietäten zählt die Rebsorte Muskateller zu einer der ältesten Sorten. Sie blickt auf eine lange Geschichte zurück und ihr Ursprung wird in Kleinasien vermutet. Die Verbreitung der Rebe über den Mittelmeerraum erfolgte zu Beginn durch die Griechen und Römer. In Mittel- und Nordeuropa verbreitete sich die Sorte erst ab dem 12. Jahrhundert. Im Wuchs wirkt die Muskatellerrebe elegant und schlank.

Mehr lesen
Muskateller
Typ
Weißwein (2) Perlwein (1)
Land
Deutschland (3)
Region
Pfalz (3)
Rebsorte
Top Ergebnisse
Chardonnay (76) Cabernet Sauvignon (71) Merlot (61) Riesling (54) Pinot Noir (54)
Von A bis Z
Aglianico (5) Albariño (1) Albilla (1) Assyrtiko (1) Barbera (8) Biancu Gentile (1) Blaufränkisch (4) Bobal (3) Cabernet Franc (23) Cabernet Sauvignon (71) Canaiolo (1) Carignan (13) Cariñena (4) Carménère (11) Cesanese (1) Chardonnay (76) Chenin Blanc (10) Ciliegiolo (1) Cinsault (8) Cinsault White (1) Clairette (2) Colorino (2) Corinto (1) Cortese (2) Corvina (6) Corvinone (4) Counoise (1) Dolcetto (2) Dornfelder (1) Fiano (2) Frappato (1) Gamay (3) Garnacha (10) Garnacha Tinta (2) Garró (1) Gewürztraminer (1) Glera (3) Godello (1) Graciano (8) Grauburgunder (5) Greco Bianco (1) Grenache (34) Grenache Blanc (3) Grenache Gris (1) Grenache Noir (3) Grüner Veltliner (7) Hondarribi Zuri (1) Insolia (1) Lagrein (1) Loureiro (1) Macabeo (1) Malbec (16) Malvasia Nera (5) Manzanilla (1) Marsanne (3) Mataro (1) Maturana Tinta (3) Mauzac (2) Mazuelo (4) Melon de Bourgogne (1) Mencía (1) Merlot (61) Molinara (1) Monastrell (4) Montepulciano (3) Moravia Agria (1) Moscatel de Alejandría (1) Moscatello Selvatico (1) Mourvèdre (13) Müller-Thurgau (1) Muskateller (3) Nebbiolo (9) Negroamaro (3) Nerello Mascalese (1) Nero d'Avola (8) Nero di Troia (1) Oseleta (2) Palomino Fino (1) Parellada (1) Passulara (1) Pecorino (1) Petit Verdot (14) Petite Sirah (4) Pinot Bianco (2) Pinot Blanc (3) Pinot Grigio (2) Pinot Meunier (20) Pinot Noir (54) Pinotage (5) Portugieser (1) Primitivo (11) Pugnitello (1) Riesling (54) Rolle (1) Rondinella (6) Roter Traminer (2) Roussanne (5) Samsó (1) Sangiovese (27) Sangiovese Grosso (1) Sankt Laurent (1) Sauvignon Blanc (40) Scheurebe (2) Sémillon (5) Shiraz (19) Silvaner (3) Sousão (1) Spätburgunder (12) Syrah (49) Tannat (2) Tempranillo (20) Tinta Amarela (2) Tinta Barocca (5) Tinta de Toro (2) Tinta Roriz (5) Tinto Cão (2) Torrontés (1) Touriga Franca (7) Touriga Nacional (8) Trebbiano di Lugana (1) Treixadura (1) Ugni Blanc (2) Vaccarese (1) Verdelho (1) Vermentino (1) Viognier (11) Viura (1) Weißburgunder (4) Welschriesling (2) Xinomavro (1) Zinfandel (6) Zweigelt (4)
Stil
mineralisch (2) fruchtig (2) frisch (1) komplex (1)
Food Match
Fisch (2) Aperitif (1) Geflügel (1) Meeresfrüchten (1)
Weingut
Müller-Catoir (2) Emil Bauer & Söhne (1)
Preis
Bis 8€ (1) 10 bis 20€ (1) 20 bis 30€ (1)
Muskateller
Zurücksetzen
3 Produkte
  • bio_generic_de
Müller-Catoir Muskateller trocken 'Generation IX' 2019 - Bio
Muskateller trocken 'Generation IX' 2019 - Bio
Müller-Catoir
Weißwein • Deutschland • Pfalz
  • best_buy_de
Emil Bauer 'All you need is love! And Sexy Frizz!'
'All you need is love! And Sexy Frizz!'
Emil Bauer & Söhne
Perlwein • Deutschland • Pfalz
  • James Suckling - 98
Müller-Catoir Muskateller Erste Lage 'Haardter Bürgergarten'  2019 - Bio
Muskateller Erste Lage 'Haardter Bürgergarten' 2019 - Bio
Müller-Catoir
Weißwein • Deutschland • Pfalz

Muskateller

Mit mehr als 200 Varietäten zählt die Rebsorte Muskateller zu einer der ältesten Sorten. Sie blickt auf eine lange Geschichte zurück und ihr Ursprung wird in Kleinasien vermutet. Die Verbreitung der Rebe über den Mittelmeerraum erfolgte zu Beginn durch die Griechen und Römer. In Mittel- und Nordeuropa verbreitete sich die Sorte erst ab dem 12. Jahrhundert. Im Wuchs wirkt die Muskatellerrebe elegant und schlank. Sie weist große Blätter mit spitz gesägten Blatträndern an fünflappigen Blättern auf, die sich auf den langen Ranken dichtlaubig verteilen. Die gelbgrünen Muskatellerbeeren weisen eine dünne Schale auf und reihen sich in mittlerer Dichte zur Traube. Bei der Muskatellerrebe handelt es sich um eine mittelspät bis spät reifende Rebe, die warme und windgeschützte Lagen bevorzugt. Trotz der Neigung zur Verrieselung ist bei guter Blüte eine Ertragsregulierung erforderlich, um eine entsprechend hohe Qualität zu erzielen. Der gelbe und rote Muskateller ist weltweit verbreitet. Abhängig von der Sorte entstehen aus den gehaltvollen Muskatellertrauben hervorragende Weine oder sie werden als Tafeltrauben angeboten. Der aus der Muskatellertraube gewonnene Muskateller Wein zeichnet sich durch ein angenehmes Muskataroma aus, das eine harmonische Verbindung mit feinen Fruchtaromen eingeht – vorausgesetzt, eine ausreichende Maischezeit stellt die Ausreifung des Buketts sicher. Weitere Merkmale des Weins sind der volle Körper und das kräftige Volumen. Für die Herstellung von Sekt wird die Muskatellertraube ebenfalls gerne verwendet. Als Beispiel dient der Asti spumante. Typisch für den Muskateller Sekt sind die ansprechenden Aromen, die sich durch ihr feines Muskateller-Bukett und ihre fruchtige Frische ausdrucksstark präsentieren.